So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16410
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ich habe im Tierheim eine 14 jähr. Paten-Hündin. Seit Jan wächst

Kundenfrage

Ich habe im Tierheim eine 14 jähr. Paten-Hündin. Seit Jan wächst ihr am Bein ein Geschwür, im Moment schon haselnußgroß. Sie trinkt enorm viel, ihre Leber und Milz wären stark vergrößert. Operieren wollen Sie nicht, wegen des Alters und Übergewichts. Verstehe ich.
Sollte man den Hund so lassen und ihm noch paar schöne Stunden machen? Was muß man tun, wenn das am Bein aufplatzt?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich bin der gleichen Meinung wie die behandelnden Tierärzt,auch ich würde die Hündin auf grund des alters etc nicht mehr operieren,sondern ich noch eine schöne zeit gönnen.Sollte der Tumor aufbrechen dann würde ich enpfehlen die Stelle immer zu reinigen mit klarem Wasser oder Kamillosan und es zu desinfizieren z.B. mit Betaisodonna damit es sich nicht entzündet.Sollte es sich dann dennoch verschlechtern würde ich ihnen raten dann den Hund zu erlösen.Wie gesagt bis dahin ihm aber eine schöne Zeit zu geben.Zur Untersürtzung können sie ihm Arnika D6 globuli und für den Tumor Tarantula cubensis D6 3xtgl 8-10 Globuli ,geben,diese erhalten sie rezeptfrei in der Apotheke,auch wenn diese alleine keine Heilung bewirken untersützen sie dies zuminderst.

 

Beste Grüße und alles Gute für ihren Patenhund

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wieviel Zeit wird uns noch bleiben??
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

dies läßt sich leider nicht vorhersagen,dies kann noch 1Jahr gut gehen oder aber es kann ja auch bei einem alten Hund noch plötzlich ein anderes akutes Problem wie des herzens oder der nieren auftreten,daher dann viellleicht auch nur ein paar Monate.Wie gesagt dies läßt sich nicht vorhersagen.Ich denke aber bei guter Pflege daß es durchaus noch einige Monate für ihren Patenhund ein recht gutes leben sein könnte.Ich wünsche ihnen auf jeden Fall noch eine recht lange Zeit mit ihrem Patenhund

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch