So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

mein hund hat ein schikddrüsenkarzinom und an Gewicht verloren.Mandeln

Kundenfrage

mein hund hat ein schikddrüsenkarzinom und an Gewicht verloren.Mandeln schon wieder geschwollen .Kehlkopf schon etwas verlagert zusätzl. Mallorcakrankheit. ;Lohnt sich noch eine Operation
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

wie alt ist Ihr Hund denn? Wie geht es ihm vom Allgemeinbefinden (Herz-Kreislauf, sonstige Organe), hat er sonstige Beschwerden? Wurde schon auf Metastasen untersucht? Meinen Sie mit "Mallorca-Krankheit" die Leishmaniose?

 

Falls bereits eine Zellprobe histologisch untersucht würde, wäre dies die genauest mögliche Untersuchung. Größere Gewebeteile sollten nicht entnommen werden, da bei dieser Entnahme eine sehr hohe Blutungsgefahr besteht. Theoretisch wäre noch eine Szintigraphie (Anreicherung von Techetium in "heißen" Knoten) möglich, um versprengtes Schilddrüsengewebe aufzuspüren.
Die Bestimmung von T4 (Hauptschilddrüsenhormon) zeigt die hormonelle Aktivität des Gewebes. Eine Schillddrüsenüberfunktion sollte mit Carbimazol behandelt werden.

Vor einer OP sollte man mit Hilfe von Ultraschall und Röntgen kontrollieren, ob es Metastasen gibt (Lunge, Bauch) und ob Herzstörungen vorliegen. Leider metastasieren bösartige Schilddrüsentumore recht früh, eine Operation macht dann aber nur sehr begrenzten Sinn; OP hat ebenso eher wenig Sinn bei sehr invasivem Wachstum des Knotens. Dann wird eher eine Bestrahlung empfohlen.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde