So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16311
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund Namens Bolonka hat seit 3 Tagen schlimmen Durchfall,

Kundenfrage

Mein Hund Namens Bolonka hat seit 3 Tagen schlimmen Durchfall, der auch teilweise mit Blut verbunden ist. Am Fressen kann es nicht liegen, da er nur das Beste vom Alsa Hundewelt bekommt.Ihm jetzt garnichts zu fressen geben, tut weh, da ehr trotz Allem guten Appetit hat. Sein Körpergewicht ist eher zu wenig. Soll ich Ihm trotzdem hungern lassen

Bitte, bitte antworten.

Karin
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich würde ihnen zunächst raten auf jeden Fall eine Kotuntersuchung durchführen zu lassen,da neben Bakterein,auch Parasiten insbesondere Giardien in Frage kommen können,welche man nicht mit den herkömlichen Entwurmungsmittel erfolgreich behnadlen kann.Je nach Ergebnis der Kotuntersuchung kann man dann entsprechend gezielt behandeln.Sollte diese negativ sein dann wäre es auch ratsam eine Blutuntersuchung machen zu lassen um die Organwerte zu überprüfen und auch eventuell einen Allergietest durchzuführen,daauch eine Futtermittelunverträglichkeit in Frage käme.Ich würde ihnen raten ihn auch wenn er eher dünn ist ihn 24 Stunden hungern zu lassen,da sich der Verdauungstrakt erst einmal beruhigen muß,zum Trinken nur lauwarmen Schwarz-oder Kamillentee zum Trinken anzubieten,auch das Wasser lauwarm geben,da kaltes vermehrt den darm reizt.Gut wäre auch Dia Tab ,erhältlich beim Tierarzt oder Oralpädon,rezeptfrei in der Apotheke mit lauwarmen Wasser aufzuulösen und zu geben,wirkt ebenfalls beruhigend .Anschließend sollten sie ihm dann Schonkost bestehend aus gekochten Hühner-oder Putenfleisch mit gekochten Reis und körnigen Frischkäse in kleinen Portionen 4-5x am Tag anbeiten,und dies ausschließlich füttern bis der kot wieder normale Konsistenz besitzt.Ferner dazu ein Präparat zur stabilisierung der darmflora wie z.B. Bactisel von der Firma selectavet,erhältlich beim Tierarzt.Zur Unterstützung können sie ihm auch Nux vomica D6 und Okoubaka D6 Globuli 3xtgl 6-8 Globuli geben und etwas heilerde unter das futter geben,alles rezeptfrei inder Apotheke erhältlich.Wie gesagt ich würde ihnen raten eine Kotuntersuchung in einem Labor genauer untersuchen zu lassen und auch auf Giardien testen zu lassen.bei länger anhaltenden Durchfall hilft auch die vorübergehende gabe von Prednisolon und Vitamin B sehr gut,als Injektion beim Tierarzt.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde