So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo und guten Tag,unser Hund (Parson Russel) schnarcht

Kundenfrage

Hallo und guten Tag, unser Hund (Parson Russel, 12 Jahre alt) schnarcht wahnsinnig. Wobei es mich nicht stört, mein Mann wird dabei fast wahnsinnig. Kann man dagegen was tun?
Er hat angeblich eine minimle Herz-Insufizienz. Wobei der Tierarzt meint, dass diese nicht merklich ausgeprägt sei. Beim Gassigehen ist er auch topfit und nicht "tot zu bringen"! Herzlichen Dank für Ihre Antwort!

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Es ist möglich, dass durch die leichte Herz-Insuffizienz estwas Wasser in der Lunge gebildet wird und dadurch das Schnarchen entsteht. Hat er bereits einmal Entwässerungstabletten bekommen?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, hat er noch nie bekommen. Wobei mein Mann der Meinung ist, dass das Geräusch aus der Nase/Hals kommt!
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

in Ordnung,ich würde daher raten dies einmal tierärztlich genauer abklären zu lassen,d.h. Herz-und Lunge genauer untersuchen zu lassen um ein Problem daherkommend gänzlich auszuschließen.Es gibt auch anatomische Anomalien am Kehlkopf welche ein solches geräusch auslösen könnte,dies müßte man dann eventuell über eine Endoskopie genauer abklären lassen.Sollte dies jedoch alles in Ordnung seinkann man dann sehr wahrscheinlich das Schnarchen nicht abstellen.Sie können es aber einmal mit einem Kindernasenspray versuchen,erhalten sie rezeptfrei in der Apotheke,da es auch von einer "verstopften" Nase kommen könnte,dieses geben sie auf ein Wattestäbchen und betupfen damit mehrmals die Innerennasenlöcher,eventuell bringt dies dann schon etwas Erleichterung und weniger Schnarchen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen herzlich Dank für Ihre Antworten!
MfG
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bitte gerne und alles Gute

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde