So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hallo! nett , daß Sie Ihren Sonntag für unsere vierbeinigen

Kundenfrage

Hallo! nett , daß Sie Ihren Sonntag für unsere vierbeinigen Freunde Opfern. Mein Deutsch Kurzhaar hat sei ca. 5 Monaten eine kleine Brombeere am hinteren unteren Lidrand. Sie scheint ihn nicht zu stören, aber sie wächst- inzwischen auf ca. 4 mm Durchmesser. Was soll ich tun. Vielen Dank XXXXX XXXXX mit freundlichem Gruß Tilman Fischer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Fischer,

solange die Zubildung (meistens eine Warze) nicht auf die Hornhaut kommt, ist es nur ein Schönheitsfehler und darf bleiben.
Reibt es irgendwann auf der Hornhaut wäre eine Entfernung unbedingt angeraten, da in kürzester Zeit ein Hornhautgeschwür entstehen könnte.
Ist die Zubildung direkt im Lidrand, würde ich sie, wenn sie nicht stört, eher belassen, da man sonst in den Lidrand schneiden muß, um sie vollständig zu entfernen. Dies birgt immer die Gefahr, daß anschließend der Lidschluß nicht mehr vollständig gegeben ist.
Manche Warzen sitzen direkt auf dem Lidrand und sehen höckerig aus. Diese Warzen lassen sich manchmal sehr gut mit einer Pinzette durch den Tierarzt entfernen (mit Augentropfen als Lokalanästhesie).

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Tierarzt-mobil und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aber was, wenn sie weiter wächst?
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
dann würde ich versuchen sie mit lokaler Anästhesie entfernen zu lassen.

MfG,

Christiane Jahnke