So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hallo Zusammen, möchte gerne eine zweite Meinung. Mein Hund

Kundenfrage

Hallo Zusammen,
möchte gerne eine zweite Meinung.
Mein Hund ist jetzt knapp 11 Jahre alt und hat seit Mai 2009 keine Milz mehr,im Oktober letzes Jahr hat er Nachts verstärkt angefangen zu hecheln mein Tierarzt hat gemeint das der Herzmuskel mehr arbeiten muss und hat ihm deshalb `Hepar comp.PLV`gespritzt danach schläft er Nachts auch ruhiger und hält ca. für 2 Monate an.
Was mich nun etwas unsicher macht ist das ich gelesen hab das Hepar comp.PLV bei Leberinsuffizienz angewendet wird aber unser Hund hat doch gar nichts mit der Leber.
Muss ich mir nun Gedanken machen oder ist das ok mit dem Medikament?

Mit freundlichen Grüßen
C.Kerner
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das Hauptindikationsgebiet dieses Medikamentes ist die Leber. Da aber der Leberkreislauf durch das Fehlen der Milz stärker beansprucht wird - ebenso wie der Herzmuskel, ist es durchaus angebracht - zumal es eine Besserung gebracht hat.

Also alles ok, die Hauptsache ist auch, daß es dem Hund hilft. Und die Indikation ist gegeben, selbst wenn der Hund nicht leberkrank ist.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke