So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo mein nahme ist Aloisi ich besitze einen deutschen schäferhund

Kundenfrage

Hallo mein nahme ist Aloisi
ich besitze einen deutschen schäferhund der ganz extrem aus den ohren stinkt so ähnlich wie eiter was könnte dieses sein
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

so wie Sie es beschreiben scheint es sich um eine starke Ohrenentzündung zu handeln. Diese kann verschiedene Ursachen haben. Häufig sind Mischinfektionen aus Bakterien und Hefen die Ursache für solche Ohrenentzündungen. Da es so ähnlich wie Eiter riecht ist es wahrscheinlich hauptsächlich bakteriell bedingt.

Sinnvoll ist immer eine Tupferprobe aus dem Ohr zu entnehmen. Man kann dann durch eine mikroskopische Untersuchung feststellen, was für Bakterien und Hefen enthalten sind und dies dann gezielt behandelt.

Bei bakteriellen INfektionen hilft es häufig ein Antibiotikum in Tablettenform zu geben. Zusätzlich muss eine Lösung fürs Ohr mehrmals täglich verabreicht werden.

Manchmal ist es notwendig das Tier in eine kurze Narkose zu legen damit man die OHren einmal richtig säubern kann. Wichtig ist, dass die OHrenmedikamente lange genug angewendet werden, damit auch alle Bakterien abgetötet werden.

Alles Gute für Ihren Hund