So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Farge , wieviel braucht eine 10 monate alte Goldihündin an

Kundenfrage

Farge , wieviel braucht eine 10 monate alte Goldihündin an Proteinen im Trocken futter?
Ist hier das Futtermittel Trovet hyperallergen mit Hirsch und Karoffeln ausreichend , wegen des Kalzium u.a.?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Das Trovetfutter ist für einen Golden Retriever von 10 Monaten gut geeignet.

Welpen und Junghunde haben abhängig vom Endgwicht der Rasse einen erhöhten Bedarf an Kalzium und Phosphor. Eine genau Aufschlüsselung wäre eher verwirrend. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass auch das Verhältnis höher ausfallen muß als bei ausgewachsenen Hunden, d.h. von ca. 1,90 - 2,00 bei Hunden ab 2 Monaten immer kleiner werdend bis zum 7. Monat bei etwa 1,50.

Vorsicht:

Gerade bei Junghunden führt ein Überschuss an Kalzium zu Störungen in der Skelettfunktion und zu ernsthaften Problemen. Anders ausgedrückt: Bei einem vernünftigen Welpen / Junghundefutter (das energiereduziert im Verhältnis zu Adult Futter ist und über oben beschriebene Kalzium / Phosphor Verhältnisse verfügt) wird eine optimale Zufuhr von Kalzium und Phosphor, abgestimmt auf die Wachstumsverhältnisse erzielt. Weitere Zugaben, etwa duch Muschelkalk, die zu einem Kalziumüberschuss führen, sind nicht nur kontraproduktiv, sondern auch gefährlich.


Sie können also bei dieser Fütterung bleiebn, wenn der Hund es gut verträgt.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja gut ich probiere es einfach aus und hoffe............

Kann es sein das der Hund aus Lacktose und Gluten und Soja so heftig reagiert , das ist hier nicht mehr enthalten!

So auch in den meisetn Futtermittel.

Mein hund ist rundum gut versorgt so wie sie schreiben ?

 

Ich habe noch gehört das man ab und zu Leinenöl darüber geben soll stimmt das ?

Was gebe ich Ihr zum herumbeißen?

 

 

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
das mit dem Leinöl ist eigentlich nicht notwendig, kann man aber machen.
Wegen Kausachen ist es etwas schwierig, da Sie letztlich ohne Allergietest nicht wissen, worauf der Hund allergisch reagiert - daher vielleicht doch den Allergietest machen lassen. Lactose und Gluten könnten die Ursache sein, müssen es aber nicht. Viele Hunde reagieren auch auf Getreide oder bestimmte Fleischsorten.
Ansonsten ist der Hund gut versorgt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja da habe ich auch schon darüber nachgedacht , "Pilzbefall im darm " gibt es das ?

 

Allergeitest muß ich da den Kot mitbringen zum Arzt ?

 

Würmer mir kommt so maches in den Sinn , sie wurde vor ca 4 Wochen gegen Giardien behandelt und synolux anschließend , kann sie noch würmer haben anderer <Art oder ist dies ausgeschlossen? Ist sie komplett entwurmt?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja da habe ich auch schon darüber nachgedacht , "Pilzbefall im darm " gibt es das ?

 

Allergeitest muß ich da den Kot mitbringen zum Arzt ?

 

Würmer mir kommt so maches in den Sinn , sie wurde vor ca 4 Wochen gegen Giardien behandelt und synolux anschließend , kann sie noch würmer haben anderer

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Pilzbefall im Darm gibt es durchaus - z.B. nach Antibiose (aber auch ohne) - kann über Kotuntersuchung abgeklärt werden

Allergietest wird mittels Blutuntersuchung durchgeführt

Wurmbefall kann es natürlich immer wieder geben - da gibt es keine Prophylaxe; daher wird die rgelmäßige Entwurmung empfohlen

Giardien könnten das Stichwort für die Beschwerden sein - Kontrolle muß auf jeden Fall erfolgen, da Giardien häufig nur sehr schwer - trotz aller behandlung in den griff zu bekommen sind
Metronidazol ist nur gegen die Giardien und bekämpft andere Wurmarten nicht, Panacur erreicht auch die anderen Darmparasiten (Würmer)
Synulox ist ein Antibiotikum und beköämpft nur Bakterien, keine Giardien oder Würmer, oder Pilze
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Also werde ich ihr Blutabnehmen lassen "Allergietest", Kot auf Würmer aller Art und Giardien, Pilze! o.k eine Autoimunerkrankung wird sie ja hoffentlich nicht haben oder Bausspeicheldrüsenentz., .IBD?

 

Mit was würden sie entwurmen "advocate" hätte ich noch zu hause ist das gut für sie?

 

-Ultaschall wurde schon 3-mal gemacht ber keine großen Lymphknoten , keine verdickte schleimhaut so die ärztin.

 

Das agnze muß schnell eine ende nehmen mir tut mein hund leid

 

 

 

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Allergietest und Kotuntersuchung stehen am Anfang - ich könnte mir gut vorstellen,daß sich des Rätsels Lösung da bestimmt findet.
Es wird leider zu häufig zu "durcheinander therapiert" - am Anfang steht immer die Diagnose.
Eine Entwurmung würde ich erst durchführen in diesem Fall, wenn Wurmeier gefunden werden. Advocate also auch nur, wenn notwendig.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich bleibe vorsichtshabler beim neuen Futtermittel.

 

Beim Bluttest u Kotuntersuchung muß ich noch auf was achten damit nichts vergessen wir? Da meine Tierärtzin immer meint das währe nicht nötig , und Allergien gibt es nicht bei junghunden.

 

Wie sicher ist eigentlich dieser Schnelltest für giarden und gibt es so etwas auch für würder der in Praxen verwedet werden kann?

 

Im momnet gräbt oder scharrt sie ständig auf dem parkett , wieso macht sie das bevor dsie sich hinlegt?

 

So das wars , sie sind echt der retter in der not , meine Hündin sagt danke XXXXX XXXXX sitzt so eine liebe liegt gerade auf meinen füßen.

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Allergien gibt es immer, aber bei sehr jungen Hunden sind sie weniger wahrscheinlich (im Humanbereich gibt es übrigens bei Babies auch Allergien gegen muttermilch - früher geht's ja wohl kaum...) Allergietest ist immer umfassend - erst Vortest, anschließend weitere Spezifizierung.
Der Giardienschnelltest in der Praxis ist weniger sicher als der Test im Labor (am besten Sammelkotprobe über 3 Tage): positiv ist immer positiv, aber negativ heißt nicht immer negativ, daher lieber einschicken. Normale Parasitenuntersuchung reicht in der Praxis aus.

Das Scharren ist ein übriggebliebener Instinkt der Hunde : die Steppe wird plattgetreten, um sich ein gemütliches Lager zu schaffen. Sie könnten sie ja mal drauf aufmerksam machen, daß man Parkett höchstens zerkratzen kann ;))

Gute Besserung - und bitte ans Akzeptieren denken - danke !!
P.S.: mein Hund muß jetzt raus - schönen Tag noch
Tierarzt-mobil und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sind sie online ?

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
habe gerade unter der anderen Anfrage geantwortet.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Antworten sie bitte nochmals ich finde sie nicht
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

gegen die Blähungen könnte folgendes helfen :

- Fenchel-Anis-Kümmeltee (oder nur Kümmel, oder nur Fenchel)

- Buscopan 0,5-0,8 mg/kg

- Saab simplex

- Wärmflasche

 

Ich hoffe, daß etwas davon hilft.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Christiane Jahnke

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

mal schaun was ic´h noch habe von den kindern, tee ja fenchel , mach ich! Sie schläft im moment !

ich bin fix und fertig ,habe mir meinen geburtstag total versemmelt, aber macht nichts .

Und noch was habe einen hundebsitzer getoffen, der meinte ich solle mir tiefgefrorenen blättermagen besorgen so hat er seine hunde immer wieder fit gemacht , stimmt das?

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
sorry, aber das mit dem Blättermagen halte ich eher für einen Zufallsbefund. Das Barfen (Frischfleischfütterung) scheint allerdings oft eine gute Lösung bei längerdauernden Magen-Darm-Problemen zu sein.

Herzliche Glückwünsche noch !

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja danke.

 

also Trockennahrung und rohes paßt nicht ,verstehe ich das richtig?

 

sie fängt schon wieder zu schmatzen , ich dreh hier noch ab! ich hätte noch so tabletten Dia Tab soll ich die Ihr geben?

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
richtig - besser ist entweder oder...gerade bei einem darmempfindlichen Hund
Diatab könnte auch etwas helfen - können Sie ihr geben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

hab ich mir fast gedacht , so ein "Gscheidhaferl" so sgat man in Bayern!

 

Novalgin , hab ich auch noch und einensäurehemmer für den Magen ?ist das besser?

 

Der hund ist einfach verkorkst, armes tier , meine meinung .

 

ja ich werde morgen in der tirklinik vorsprechen und das machen was sie mir vorgeschlagen haben Blu-und Kotuntersuchung das ist wirklich sinnvoll.Wir müssen diese Nacht überstehen , egal wie -.

 

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Novalgin und Säurehemmer wären für heute wahrscheinlich das beste.
Wärmflasche würde ich auch empfehlen.
Das wird schon - irgendeine Lösung gibt es immer.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

O.K. danke !

Was mich noch brennt vielleicht ja auch ein märchen, stimmt das das hunde kühl schlafen sollen, nicht in de wohnung?

 

War auch so ein Tipp von jemanden?

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja, aber ein interessantes Märchen - das kommt natürlich immer darauf an, wo der Hund sich hauptsächlich aufhält.
Ein Hund, der nur normale Spaziergänge macht, kann wohl kaum draußen schlafen, da er kein ausreichend dickes Fell hat. Ein Hund, der den ganzen Tag draußen verbringt, dem ist es drinnen zu warm - auch klar.

Es heißt auch, daß Kamille bei Augenentzündungen gut ist, und daß Knoblauch gegen Würmer hilft. Kamille ist eine gute Heilpflanze - außer am Auge - und Knoblauch hilft gegen böse Geister und Vampire und schmeckt ganz gut.

Gute Besserung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

hi , ich muß lachen aber für mcih als hundehalterin für den 1 hund meines leben doch sehr aufschlußreich auch wenn, sie sich jetz etwas ...vorkommne.

 

ich muß totzdem noch was fragen , wieviel sieht ein hund in der dunkelnen nacht überhaupt oder hört er nur undorentiert sich auch am geruch?

 

Queeny mein hun dist eher sehr vorsichtig ,hält sich bei mir sogar ohne leine nur auf kommando geh" zu .., los mein schatz, geht sie! trifft sie auf einen anderen hund in der nacht legt sie sich flach auf den boden(tag auch) , kommt der nahe startet sie einen angriff aber nur zum spielen, die anderen hunde oder hund knurren schrecklich , hilfe da hab ich wiederum angst.

so das wars , wie ist das in der nacht ?

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hunde können in der Dunkelheit deutlich besser sehen als Menschen, da sie auf der Netzhaut das sogenannte "Tapetum lucidum" besitzen, eine reflektierende Stelle. Außerdem ist die Verteilung von Stäbchen und Zapfen anders als beim Menschen:
schlechteres Farbsehen, dafür bessere Unterscheidung bei Dämmerung und Dunkelheit - nicht alle Katzen sind für Hunde grau in der Dämmerung (nur die grauen...)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

das habe ich nicht gewusst,aber danke ! So ich tinke und ich musst auch noch was essen denn hund muss ich mitnemhen auf die wache habe dann dienst , bin bei der Po.

 

Ich bin so müde , wie soll sich das überleben.

 

Auf alle fälle , der hund scheißt keine gummibälle wenn , doch sind es nur ausnahmsfälle! so sagte immer meine oma, hi!

 

ich lasse sie es wissen was rauskommt , wenn sie es mittlerweilen inerisiert.

 

Gute nacht und danke

 

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
bis demnächst