So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16176
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo mein Jack Russel hat sich vor knapp 6 Wochen die zwei

Kundenfrage

Hallo mein Jack Russel hat sich vor knapp 6 Wochen die zwei mittleren Zehen gebrochen, nach nun fast 6 Wochen Gips , mit täglichen Wechsel, sind die Frakturen so gut wie nicht verheilt. Mein Tierarzt empfahl mir weitere 4 Wochen Gipsschiene. Die Zehen entzünden sich sehr leicht und ich bin mir gar nicht sicher, was ich machen soll, denn neun Wochen Gips erscheinen extrem lang. Was kann ich unterstützend machen und sollten die Zehen aus der Gipsschiene herausschauen oder soll der Gips das Bein komplett umschließen?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Sven Naujoks
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Sind die Zahen durch den Gips ruhig gestelllt worden?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das habe ich doch gerade gefragt!!!! Wir haben die ersten 5 Wochen den Gips über die Zehen gebunden, damit sie wirklich geschont werden, die TA meinte, die Zehen sollen rausschauen.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

die zehen müßen soweit mit der Gipsschiene fixiert werden,daß sie sich nicht mehr bewegen können ,sonst heilt dies nicht,also nicht herausehen.wichtig ist dabei,daß sie aber die Zehenräume dazwischen gut abpolstern,da es sonst zu Druckstellen kommen kann.Ich würde ihnen daher raten dies sich einmal von einem Tierarzt zeigwn zu lassen und mit ihm die Schine gemeinsam anzulegen,da die Zehen bisher nicht verheilt sind spricht leider für eine nicht fachgerecht angelegte Schiene,daher wäre es ratsam diese mit einem Tierarzt anzulegen .Die Zehen schauen wie gesagt nicht dabei heraus höchsten die Zehenkuppe.Ich würde ihnen daher dazu raten mit ihrem Hund diesbezüglich entweder zu ihrem Tierarzt zu gehen oder in eine Tierklink,da ein falsch angebrachter Gips leider die heilung nicht unterstützt und es sogar zu Verletzungen dadurch kommen kann,deshalb würde ich ihnen empfehlen dies sich von auf diesen Gebier erfahrenen Tierarzt zeigen zu lassen um auch ewirklich eine heilung zu erzielen ohne eine Verletzung etc zu erhalten.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für Ihre Antwort, ABER WIE bereits erwähnt, war ich ja bei einem TA und diese hat mir diesen Verband gezeigt, ich selbst hätte nie selber den Verband angelegt, wenn es mir nicht gezeigt wurde.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

dann fürchte ich ehrlichgesagt,daß der verband leider falsch angelegt wurde,da sonst nach 4-6 Wochen bei einem normalen Bruch(Ausnahme wäre hier eine Trümmerfraktur,welche aber eh chirurgisch versorgt werden hätte müßen) dieser verheilt sein müßte.Ich würde ihnen daher raten ihren Hund bein einem 2.Kollegen vorzustellen und sich dessen Meinung dazueinzuholen und sich eventuell hier einen fachgerechten Gipsverband etc anlegen zu lassen,am Besten bei einem Facharzt für Kleitierchirugie,da ich sonst fürchte,daß die Zehen nicht richtig zusammenwachsen werden.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank,

so etwas in dieser Art habe ich befürchtet. Danke für Ihre Zeit.

Mit freundlichen Grüßen
S.Naujoks
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bitte gerne und alles Gute für sie und ihren Jacki.

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde