So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16082
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

mein rottweiler (Fast 2J.alt) bekam plötzlich eine weiße nase,

Kundenfrage

mein rottweiler (Fast 2J.alt) bekam plötzlich eine weiße nase, weiße augenlider (Brille) sowie die vorherige schwarze Belefzung bzw. das ganze Maul ist jetzt rosarot
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

dies kann mehrere Ursachen haben:

 

-Parasiten,insbesondere Demodexmilben

-eine allergie z.B. auf ein Futtermittel

-Hauterkrankung wie z.B. ein Hautpilz

ein organisches Problem

 

Die Beschreibung einer sogenannten Brille würde insbesondere auf eine Demodecose hindeuten,dies läßt sich aber sehr gut über eine hautprobe sogenanntes hautgeschabsel feststellen.Ich würde ihnen daher raten zum Tierarzt zu gehen und eineHautprobe nehmen zu lassen und dann auf Pilze,Parasiten,bakterein untersuchen zu lassen um dann je nach befund gezielt behandeln zu können.Zusätzlich können sie es auch mit einer sogenannten Eliminierungsdiät versuchen,hierbei füttern sie über minderstens 4-6 Wochen ausschließlich gekochtes Wild-oder Pferdefleisch mit gekochten Kartoffeln zu geben,keine Leckerli etc,bessert es sich dann deutlich handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine allergie,sie können dann eine Komponente ersetzen,z.B. anstelle Wild-Geflügelfleisch geben,verschlechter es sich wieder verträgt er dies nicht usw.Wie gesagt ich würde aber auf jeden Fall eine hautprobe nehmen lassen.Sollte dies alles ohne Befund sein würde ich ihnen raten dannauch eine Blutuntersuchung durchführen zu lassen um damit die Organwerte zu überprüfen.Zur Unterstützung können sie ihm immer einen Schuß Rapsöl über das futter geben,erhält für den Haut-und Haarstoffwechsel wichtige Omega 3 und 6 fettsäuren.Ferner Sulfur D6 und silicea D12 Globuli 3xtgl 8-10 Stück zur unterstützung geben,erhalten sie in jeder Apotheke,rezeptfrei.Gegen einen Milbenbefall würde dann Advocate sehr gut helfen ,solllte dieser festgestellt werden.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde