So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Mein Hund verliert tropfenweise Blut aus seinem Penis, das

Kundenfrage

Mein Hund verliert tropfenweise Blut aus seinem Penis, das Blut ist hellrot; es ist keine äußere Verletzung, soweit ich das sehen konnte. Ich habe das Blut mit einem Tuch von der Spitze seiner " Penistasche " abgetupft und konnte auf dem ersten Centimeter keine Verletzung sehen.
Es ist ein 9-Jahre alter Podhalaner Rüde, er verliert seit einer Magendrehung, die er Ostern 2011 hatte auch tröpfchenweise Urin, der hin und wieder mit Blut vermischt war, aber jetzt ist es meiner Meinung nur Blut gewesen.
Er trägt im Haus seit ein paar Wochen eine Hundewindel, so dass ich immer genau sehe, wann er wieviel Urin bzw jetzt Blut verliert.
Ich habe ihn schon mal untersuchen lassen und man sagte mir es würde kein Blut aus der Blase sein, da es dann auf Grund des Harnstoffes eher bräulich als hellrot wäre.
Ich hoffe sie können mir helfen.

MfG
HenriK Hasse
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Blutungen Dieser Art treten auf bei :
- Prostatataentzündung
- Prostatatvergrößerung
- Prostatatumoren
- Blasentumoren

Es sollte ein Ultraschall von Blase und Prostatata durchgeführt werden, um Größe und Struktur der Organe beurteilen zu können.
Offensichtlich liegt weder eine reine Entzündung, noch eine Vergrößerung vor, da die genannten Präparate bisher nicht angeschlagen haben.
Eine Blutung aus der Blase kann man trotz der Farbe nicht komplett ausschließen.
Blut, welches tropfenweise unabhängig vom Harnabsatz aus der Harnröhre tropft, kommt in der Regel aus der Prostata. deswegen muß in dieser Richtung noch genauer vorgegangen werden.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.
Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.
Vielen Dank im Voraus !

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.
Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .
Mit freundlichen Grüßen,
Christiane Jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde