So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Bernhardinerhündin hatte vor einer Woch einen Hormonchip

Kundenfrage

Meine Bernhardinerhündin hatte vor einer Woch einen Hormonchip erhalten. Jetzt habe ich gerade festgestellt dass Sie blutet. Ist das normal ?

mfg F.V.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

nein normal ist dies nicht.Wann war die ltzte läufigkeit der Hündiin? Da auf Grund der Hormonumstellung durch den Chip ,welcher auch immer einige Zit benötigt.Es sein kann ,daß sie wenn sie jetzt wieder hätte vom Zyklus her läufig werden können ,dies trotz Chip geschehen ist,da dieser noch nicht sein gesamteWirkung hat.Allerdings kann es durch die Hormonumstellung auch zu einr Gebärmutterentzündung kommen, daher würde ich ihnen raten sie auf jeden Fall bald möglichst am besten heute nochmals bei ihrm Tierarzt vorzustellen und dies genauer abklären zu lassen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie hatte Ihren Zyklus mitte letzen Oktober.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

in Ordnung,dann wäre sie eigntlich jetzt vom zyklus her in der sogenannten "Ruhephase".Wie gesagt ein Hormonbehandlung kann dis ziemlich durchinanderbringen und leider auch eine Gebärmutterentzündung auslösen,welche sich dann anfanglich nicht immer von einr normalen Läufigkeit unterschidet,sie sollten daher auf jeden Fall mit ihr zum Tierarzt ghen und dies abklären lassen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde