So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16412
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo meine nachbarin hat einen kleinen welpen...der nicht

Kundenfrage

hallo meine nachbarin hat einen kleinen welpen...der nicht mehr isst nach luft schnappt total schlapp ist und blut erbricht und ausscheidet...der ortsansässige tierartz meinte es sei eine pneumonie aber der welpe ist sehr sehr komisch...was könnte es noch sein???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

hierfür kämen mehrere Ursachen in Frage:

 

-ein Infekt wie z.B. Prvovirose

-eine Allergie auf z.B. ein futtermittel

-ein organisches problem,welches angeboren sein könnte,z.B. eine Anamalie der Speise-oder Luftröhre,des Herzens etc

 

Ich würde daher ihrer nachbarin dringend empfehlen mit dem Welpen schnellst möglich in eine Tierklink zu gehen und ihn dort genauer untersuchen zu lassen,neben einer Blutuntersuchung auch eine Röntgenuntersuchung etc machen zu lassen um damit die genaue Ursache abzuklären.Ferner benötigt der kleine Welpe auch im Moment eine Intensivtherapie in Form von Infusion etc,da sonst die gefahr eines Kreislauf bzw -Organversagens besteht.Es wäre daher ratsam am besten heute noch in eine Tierklink zu fahren damit man den Welpen möglichst schnell gezielt behandeln und somit wenn möglich helfen kann.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch