So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Mein Hund soll eine Schildrüsenunterfunktion haben, Er bekommt

Kundenfrage

Mein Hund soll eine Schildrüsenunterfunktion haben, Er bekommt Tabeletten Morgen 11/2 und abends auch. Leidermuß der Hund nur ständig raus. die Tabletten kann ich Abends nicht geben, weil ich dann einen see und haufen in Flur habe. Es ist ein Retriver Mix. 9 Jahre alt. Außerdem bellt er seitler andauert. Die Tabletten heißen Forthyron 200
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

die Dosierung entspricht einem Gewicht des Hundes von ca. 30 kg. Es könnte sein, daß für Ihren Hund die Dosis jedoch zu hoch ist.
Es sollte soweiso nach ca. 3-4 Wochen eine Blutkontrolluntersuchung erfolgen, um die richtige Einstellung des Medikamentes herauszufinden.
Die beschriebenen Symptome sprechen fast für eine Schilddrüsenüberfunktion. Deshalb sollte die Dosis vermutlich auf 2x1 reduziert werden.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gibt ed denn noch Fragen ? Wenn nicht, bitte Akzeptieren !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde