So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hallo, meine Labradorhündin ist jetzt 11 Monate alt und zum

Kundenfrage

Hallo,
meine Labradorhündin ist jetzt 11 Monate alt und zum ersten mal heiss. Die Blutung dauert am Donnerstag schon zwei Wochen. Sie blutet nicht mehr viel, aber mir kommt das für die erste Hitze sehr lange vor.
Muss ich mir Sorgen machen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in der ersten Hitze läuft alles etwas anders, als in den folgenden. Mit ca. 2 Wochen Blutung ist das zwar wirklich relativ lange, aber noch im halbwegs normalen Bereich. Eine erste Hitze kann durchaus 4 Wochen dauern. Also alles noch im normalen Bereich.
Wichtig ist, dass kein eitriger Ausfluss zu sehen ist, oder dass die Blutung sich wieder verstärkt - und somit nach einer echten Blutung aussieht.
Das erste wäre ein Anzeichen für eine Gebärmutterentzündung, das zweite für eine sog. "Hämometra", die durch eine Hormonstörung entsteht.
Aber momentan sehe ich noch keinen Handlungsbedarf.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Tierarzt-mobil und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für diese Information. Sie blutet zwar noch etwas, ich denke jedoch das die Standhitze bereits angefangen hat. Wir sind gestern einem Rüden begegnet und als er an ihr schnüffelte hat sich die Dame nicht auf ihren Hintern gesetzt, sondern freundlich die Rute gehoben. Wie lange dauert die Standhitze denn jetzt noch an. Bei meiner Boxerhünding war alles immer in drei Wochen gehalten.
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
normalerweise dauert die Standhitze nur einige Stunden bis hin zu drei Tagen.
Aber meine vorige Hündin wusste das nicht und hatte eine Standhitze fast von Anfang bis Ende...also ca. 3 Wochen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank! Dann kann ich mich ja entspannt zurücklehnen.
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
so ist es !

Schon mal schöne Feiertage.