So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6694
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Bolonkamädchen verweigert Hundefutter seit wir sie bei

Kundenfrage

Mein Bolonkamädchen verweigert Hundefutter seit wir sie bei uns ist,seit eineinhalb Jahren. Sie verlangt immer mit Zusatz z.B. mit Rotkraut oder Hundeschokolade.Wir haben seit 6Wochen ein Bolonkajungen,er ist das ganze Gegenteil.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, ja, Sie haben das Problem richtig erkannt. Solange wir Menschen nachgeben, wird sie hartnäckig bleiben.

Sie könnten versuchen, ihr das Hundefutter anstatt mit Hundeschokolade (zuviel davon und täglich ist nicht gesund) mit etwas Rapsöl oder Hühnchenflesich püriert schmackhaft zu machen.

Es kann auch nicht schaden, wenn ihre Kleine mal eine Mahlzeit auslässt-dann hat sie beim nächsten Mal mehr Hunger. Bitte reden Sie ihr nicht gut zu-das versteht sie als Verstärkung und Zuwendung für NICHT FRESSEN.

Wichtig ist auch, dass Sie die Leckerlis stark reduzieren.

Viel Erfolg!

Haben Sie noch Fragen?

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über ein Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie hier üblich als Honorar.

danke XXXXX XXXXX

Dr.ML.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, gibt es noch Unklarheiten?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen.

danke XXXXX XXXXX

Dr.ML.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, danke fürs Akzeptieren und den tollen Bonus!

Anstatt Hühnerfleisch geht auch Pute, Fisch, Lamm oder sehr mageres Rind.

Alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde