So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

ich glaube mein hund hat räude wie behandelt mann das und

Kundenfrage

ich glaube mein hund hat räude wie behandelt mann das und was kostet die behandlung
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es gibt verschiedene Arten von Räude:

- Sarcoptes
- Demodex
- Ohrräude
Behandlungen :
- Sarcoptes/Ohrräude/Demodex : als spot-on-Präparate gibt es Stronghold oder Advocate, die man mehrmals alle 4 Wochen im Nacken aufträgt.
Kosten ca. 30-40 € für 3 Pipetten - ja nach Größe und Gewicht des Hundes.
Unterstützend können Injektionen von Ivomec notwendig sein, oder bei
- Demodex :Waschungen mit Ectodex (kostet pro Flasche ca. 20 €). Außerdem sollte man bei dieser Räudeart das Immunsystem durch Injektionen von Zylexis 4-5 x a`ca. 20€ unterstützen

Was der Tierarzt für Diagnose und Therapie nimmt, ist individuell untersschiedlich.
Demodex kann man durch Hautgeschabsel feststellen, Ohhräude direkt durch Betrachtung, und Sarcoptes am besten durch eine Blutuntersuchung.
Meine Erfahrung hat in den letzten 20 Jahren gezeigt, daß es sehr selten ausreicht nur ein Spot-on-Präparat zu benutzen (außer bei Ohrräude). Häufig sind Kombinationen notwendig - daher kann man die rel. genauen Kosten nur in Bezug auf die Medikamente sagen.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke