So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5464
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Bei meinem Zwergpudel, 12 Jahre alt, wurde eine Luftröhrenverengung

Kundenfrage

Bei meinem Zwergpudel, 12 Jahre alt, wurde eine Luftröhrenverengung festgestellt. Er hustet gegen mogen, ca. 4-5 Uhr und dann wieder vor dem Aufstehen. Ihm wurden Herztabletten verschrieben. Das Problem, er isst die Tabletten nicht, auch wenn sie zerkleinert werden und unter das Futter gemischt werden. Er richt das und dann ist schluss.
Welche Therapie ist noch möglich, oder andere Tabletten?

mfg

Nada Lange

E-Mail:[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

um ihnen besser helfen zu können,bräuchte ich noch ein paar Informationen:

 

-wurde eine Herzuntersuchung durchgeführt?Wurde dabei eine Herzklappeninsuffizienz festgestellt und deshalb wie Tabletten gegeben? Wie heißen diese,Fortekor,Vasotop ,Vetmedin?

-wurde die Luftröhrenverengung anhand einer Röntgenuntersuchung festgestellt,eventuell als Folge eines vergrößerten Herzens?

-bekommt er gegen den Hausten auch Entwässerungstabletten wie Dimazon?

 

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde