So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16586
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo zusammen unser Hund ,ein beagelmädchen 4 1/2 Jahre alt

Kundenfrage

Hallo zusammen
unser Hund ,ein beagelmädchen 4 1/2 Jahre alt hat seit ca 5 Wochen tarke schwellungen am Hals-Lympfdrüsen,schon blut untersucht-keineauffälligkeiten,Probeaus den Lympfen genommen-alles iO kein Kebs,Tierarzt gewechselt,Ultaschall-alle Organe unauffällig was kann ich noch tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Wurden trotz dieser Befunde schon Medikamente gegeben? Liegen andere Symptome vor?

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, Doxycyclin ,Hund nach Sparziergang schläft er und die ersten 5 Minuten will er das linke Vorderbein nicht belasten, war deßhalb schon mal in der Tieklink in Leipzig-nichts gefunden auf Röntgenbild, hatte vor 5 monaten schon mal diese Schwellungen und im ganzen Kopfbereich viele Stiche,sahen aus wie Pickel die er sich nach und nach aufkratzte,Nach letzter Blutuntersuchung,Aussage vom Tierarzt,ihr hund hat allergie auf Pilze und Pollen-glaub ich nicht,bis heute hat dem Hund noch keiner in den Hals,Zähne,angeschaut
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Wenn alle Reisekrankheiten wie Anaplasmose, Leishmaniose, Borreliose ausgeschlossen sind, sollte noch ein Allergietest über das Blut gemacht werden, um dies auch auszuschließen. Ist hier kein Befund, sollten Sie zunächst versuchen allgemein das Immunsystem aufzubauen. Dies können Sie mit Zylexis und Baypamun, sowie 3x tgl. 8 Globuli Echinacea D6 , sowie Schüsslersalze Nr. 3, 4, 6, 7 alle in D6 nur die 3 in D12.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin