So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

hallo ich hätte eine frage wegen der kastration von männlichen

Kundenfrage

hallo ich hätte eine frage wegen der kastration von männlichen kaninchen.
habe 2 pärchen einer ist vorige woche kastriert worden, meine tierärztin hat gesagt 2 wochen auseinander sperren.
stimmt das??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

bei der Kastration von männlichen Kaninchen muss man beachten, dass diese noch bis zu 6 Wochen nach der Kastration zeugungsfähig sind - sie sollten daher noch 6 Wochen nach der Kastration von weiblichen Tieren getrennt bleiben.

Nach Kastration männlicher Tiere haben wir bisher noch keine Probleme gehabt, wenn diese danach wieder mit ihren männlichen Artgenossen zusammengesetzt wurden. Natürlich verändert sich der Geruch der Rammler und die ersten Tage nach der Kastration riechen sie auch noch nach Tierarzt, so dass ich meinen Patientenbesitzern immer empfehle sie 2 Tage auseinanderzusetzen und sie dann erst einmal unter Beobachtung zusammen zu setzen. Wenn sie sich dann normal verhalten kann man sie auch wieder ganz zusammen lassen.

Falls weibliche Tiere mit dabei sind reichen die 2 Wochen leider nicht, dann muss man die Tiere länger trennen. Ich habe schon erfolgreiche Paarungen nach 5 Wochen erlebt.

Alles Gute für IHre Tiere