So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

meine hündin hatte gestern mehrere anfälle sie hat vorepelieptika

Kundenfrage

meine hündin hatte gestern mehrere anfälle sie hat vorepelieptika und liegt nur noch sie frisst und trinkt aber sie steht nich mehr auf sie bekommt luminal n2 gegen die anfälle nur so schlimm waren die noch nie ist es das beste wen ich sie einschläfern lasse oder kann mann da noch was tun
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Wurde eine Ursache für die Anfälle ermittelt? Wurde Kopf und Wirbelsäule geröngt um einen Tumor als Ursache auszuschließen?

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die anfälle kommen von einer enzündung sie hatte ein blutbild machen müssen und ihre lykozyten werte waren zu hoch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

in Ordnung,oft reicht Luminal nicht aus,ich würde ihnen daher raten nochmals zum Tierarzt zu gehen.Hat sie auch Fieber,bekommt sie Antibiotikum gegen die Entzündung oder andere Medikamente?Welche Ursache für die Entzündung wird vermutet?

 

beste Grüße

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja sie hat gerad fieber die nase is trocken und warm nein sie bekommt kein antibiotika gegen die entzündung sie hatte es mal bekomm aber da hat sich die entzündung eingekapselt so wie mein tierarzt sagte was kann ich jetzt gegen das fieber machen sie hält auch den kopf schräg ist mir gerad aufgefallen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

in ordnung sie benötigt dringend ein fiebersenkendes entzündungshemmendes Medikament sowie ein Antbiotikum,Ich würde ihnen daher raten heute noch mit ihrem Hund in eine Tierklink zu gehen,da ihr Hund ,wenn es noch eine Chance für ihm geben sollte,dringend intensiv mit Infusionen und eben den entsprechenden Medikamenten behandelt werden müßte.Das schräghalten des Kopfes kann von einer Entzündung im Gehirn kommen aber auch noch die Folge der epileptischen Anfälle sein.Warten sie daher nicht mehr länger und fahren sie daher heute noch mit ihr in eine TIerklink,um die genaue Ursache abzuklären und dann je nach Befund eine Entscheidung zu treffen ob und wie man ihr eventuell noch helfen kann oder so schwer dies dann für sie selbst sein wird es besser wäre sie zu erlösen,da sie sich nur noch quälen wird.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe gerad fieber bei ihr gemessen sie hat 39,1 is das fieber und sie schläft sehr viel gerad
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Antwort.

 

39,1° ist bei Hunden leichtes Fieber. 38,5° wäre normal. Dies kann der Grund sein, dass viel geschlafen wird.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde