So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6749
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Morgen! Unsere Bull Mastif Hündin (7 Monate) hat eine

Kundenfrage

Guten Morgen!
Unsere Bull Mastif Hündin (7 Monate) hat eine gereizten Magen und Darm. Seit 3 Tagen bekommt sie Reis mit Put oder Hühnchen oder Fisch.
Welche Schüsslersalze kämen für sie in Frage.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer

,zwei Salze könnten Sie versuchen:

-Nr 3 Ferrum Phosphoricum

-Nr 10 Natrium sulforicum

nacheinenander oder zusammen, ca. 3mal täglich 2 Tabl, ( etwa 2Tabl.pro10-30kg Hund)

Beide Salze können evtl. bei Magendarmproblemen helfen.

Wichtig ist es die Ursache der Probleme herauszufinden: Ist die Hündin zeitnah entwurmt worden?

Hat sie evtl eine Futtermittelallergie?

Reis mit Huhn, Pute oder Fisch ist gut um dies auzuprobieren-oder ein antiallergisches Futter.

Verbesssert sich der Zustand nicht in den nächsten Tagen, wird Ihr Hund apathisch oder bekommt er Fieber (über 39) sollten Sie unbedingt bald zum Tierarzt, dann kann auch ein Infekt dahinter stecken -und Diät und Schüssler Salze helfendann allein nicht.

Alles Gute

-

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über ein Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für ihre Antwort. Dazu muß ich sagen, daß wir schon beim Tierarzt waren, sich der Stuhl auch schon verbessert hat, ich aber auf schüsslersalze schwöre. Ursache des gereizten Magen, Darmtraktes ist das Fressen von Holz und Steinen. Gott sei Dank hat das Röntgen ergeben, das keinerlei Fremdkörper in diesem Bereich vorhanden sind. Nochmals vielen Dank ihre Poganitsch Anke
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr gerne. Wie gut, dass ein Fremdkörper ausgeschlossen werden konnte.
Viel Erfolg mit der Behandlung mit den Schüssler Salzen-und über ein Akzeptieren meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.
Danke im Voraus.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie hier üblich als Honorar.

danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

gibt es noch Unklarheiten?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie üblich als Honorar.

Danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde