So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.

kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1373
Erfahrung:  In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kbiron ist jetzt online.

hallo, mir viel beim Spazierenlaufen heue auf, dass der

Kundenfrage

hallo,

mir viel beim Spazierenlaufen heue auf, dass der Hals meiner 6-jährigen Hündin auf der einen Seite so unförmig ist... Es sieht aus wie ein Gropf... Habe sie dann abgetastet und gemerkt, dass sich etwas hartes Wahlnussgroßes unter der Haut verbirgt. Fressen tut sie gut, aber ansonsten wirkt sie eher abgeschlagen. Vermutlich tut es weh... Sie weicht aus, wenn ich abtasten möchte. Jetzt schläft sie.

Was könnte das sein?

Danke XXXXX XXXXX für eine Antwort.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, es kann sich z.B. um eine entzündete Talgdrüse oder Haarwurzel handeln, einen Abszeß oder ein Lipom (ein gutartiger Fettgewebstumor). Andere Tumoren kommen natürlich auch in Frage. Am besten stellen Sie das Tier morgen einem Tierarzt vor. Durch eine Punktion kann festgestellt werden was es ist und es kann ggf. sofort entfernt oder behandelt werden. Im Zweifelsfall wird eine Probe im Labor untersucht, wenn nicht genau klar ist, worum es sich handelt.
Mit großer Wahrscheinlichkeit wird es etwas relativ harmloses sein, eine Untersuchung ist aber in jedem Fall angebracht.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche dem Hund alles Gute.
Für das Akzeptieren der Antwort danke XXXXX XXXXX Voraus.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, bitte vergessen Sie nicht, auf Akzeptieren zu klicken. Dem Hund alles Gute!
kbiron und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vorerst danke für Ihre Antwort. Ich denke ich werde meine Cora morgen dem Tierarzt vorstellen.

Freundliche Grüße
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank fürs Akzeptieren. Ich wünsche Cora alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde