So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16247
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

wie bekomme ich meinen hund endlich stubenrein?? er ist 5

Kundenfrage

wie bekomme ich meinen hund endlich stubenrein?? er ist 5 Monate
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Welches Verhaltenstraining haben Sie denn bereits durchgeführt? Ich möchte Ihnen ungern etwas raten, was Sie bereits getan haben.

 

Bitte vergessen Sie nicht die offene Antwort erst zu akzeptieren, sonst können wir auf diese nicht antworten.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wir gehen täglich mehrmals spazieren aber meistens kommen wir in die wohnung zurück und er macht dann dort hin. haben auch ein hunde wc für abend bzw tags über gekauft aber da macht er nicht rein. habe es mit zeitung, stroh, hasenstreu, welpeneinlage, katzenstreu und den tropfen probiert
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Hunde sollten so erzogen werden, dass Sie nur draußen Ihr Geschöft verrichten. Ein Hunde WC ist meist keine ausreichende Lösung.

 

So können Sie ihn erziehen:

 

- Wenn der Hund im Haus kotet oder uriniert, "strafen" sie ihn erstmal mit Missachtung. Machen Sie auch erst sauber, wenn er es nicht sieht, um keinen Bezug herzustellen

- Gehen Sie alle 2h und vor allem nach dem Fressen nach draußen, immer an die gleche Stelle. Wenn er kotet ist dies in Ordnung, dann loben Sie ihn und geben ein Leckelie. Kotet er nicht, gehen Sie wieder ins Haus.

 

Wenn Sie dies einige Male durchgeführt haben, merkt sich der Hund die Stelle draußen, die er zum koten benutzen soll

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde