So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Guten Morgen! Mein Hund hat Milben. Was k nnte ich ihm dagen

Kundenfrage

Guten Morgen!

Mein Hund hat Milben. Was könnte ich ihm dagen geben ?

Vielen Dank!

Mfg
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

es gibt verschiedene Arten von Milben :

- Demodex
- Sarcoptes
-Herbstgrasmilben

Gegen Demodexmilben gibt es verschiedene Behandlungsstrategien:

- Stronghold spot-on
- Ivomec Injektion oder oral
- Ectodex-Waschung
- Pro-Meris Duo spot-on

Sarcoptesmilben sind schwieriger zu behandeln, aber auch sehr schwierig festzustellen (häufig nur über einen Bluttest).
Herbstgrasmilben sollten jetzt eigentlich kein Problem mehr sein. (manchmal hilft Frontlinespray lokal, oder evtl. ebenfalls Pro-Meris Duo)

Sind es aber bewegliche, kleine braune Tierchen, dann handelt es sich um Flöhe.
Diese können Sie mit :

- (Frontline) wirkt manchmal nicht so gut
- Exspot spot-on
- Advantix spot-on
- Advantage spot-on
- und nicht zu vergessen : Umgebungsbehandlung entweder mit Spray (z.B. von Indorex), oder bei hartnäckigerem Befall mit einem Vernebler (Fogger von Firma Indorex)
behandeln.
Neu auf dem Markt ist eine Tablette: "Comfortis". Bereits eine halbe Stunde nach der Eingabe sterben die ersten Flöhe ab, nach 4 Stunden sollte der Hund flohfrei sein.
Diese Tablette sollte man 1x pro Monat geben (man kann aber auch nur 2-3x hintereinander monatlich die Tabletten geben). Trotzdem sollten Sie auch dabei zumindest ein Umgebungsspray für die Wohnung benutzen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von JustAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war .Bitte beachten Sie noch folgendes:Just Answer ist kein kostenfreies Forum. Insoweit wird auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen.

Vielen Dank im Voraus.



Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke



Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde