So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16243
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund hat leider immer fter epileptische Anf lle.Nach

Kundenfrage

Mein Hund hat leider immer öfter epileptische Anfälle.Nach dem Anfall ist er immer desorientiert.Aber nach einiger Zeit ist er wieder topfit.Er ist zwar sehr schwach auf den Beinen,aber mit dem Alter ist das klar.Er wird im November 16.Jahre alt.Was können Sie mir raten,was ich tun soll?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

wenn die Ursache nicht ein organisches problem wie Herzprobleme,Zuckererkrankung ist und diese häufig auftreten z.B. 1-2 in der Woche etc,dann würde ich ihnen raten Luminal zu geben.Dies erhalten sie beim Tierarzt,der Hund muß dann auf das medikament eingestellt werden,d.h. man erhöht langsam die Dosis,bisdie Anfallhäufigkeit deutlich sinkt,z.B. 1 Anfall alle 3 Monate etc.Sollten Durchblutungsstörungen die Ursache sein könnten sie es mit einem durchblutungsfördernden Medikament wie Karsivan versuchen,erhalten sie ebefalls beim Tierarzt.Sie können es zunächst auch zuerst damit versuchen und sollte ihr Hund nicht darauf ansprechen,ein Organisches Problem zudem auch nicht vorliegen dann wäre Luminal sicher das Medikament der Wahl.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde