So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.

kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kbiron ist jetzt online.

mein kleiner franz.bulldogge war heute beim gassi gehen im

Kundenfrage

mein kleiner franz.bulldogge war heute beim gassi gehen im gebüsch wo auch dornen waren eben habe ich endeckt das er an der brust einen ca.2cm langen kratzer hat was ein bischen auslauf hatte habe ihn eine wund und heilseilbe drauf gemacht ( bepanten ) die wunde ist mitlerweile angeschwollen und er lässt sich nicht mehr eincremen was soll ich tun soll ich direkt zum TA oder kann ich bis montag warten bitte um hilfe da es auch mein ertster welpe ist weis ich nicht was ich machen soll danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, wichtig ist, die Wunde zu reinigen. Um auf Nummer siche zu gehen, sollte morgen eine antibiotische Salbe aufgetragen werden, z.B. Dermamycin. Diese bekommen Sie in einer Tierklinik. Dafür muss der Hund kurz vorgestellt werden. Es kann sein, dass alles von alleine wieder in Ordnung kommt, aber wenn sich die Wunde infiziert haben sollte oder ein Fremdkörper darin ist, wäre es besser, morgen schon etwas zu unternehmen als erst am Montag.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und drücke die Daumen, dass es "nur ein Kratzer" ist. Über das Akzeptieren der Antwort würde ich mich freuen und danke im Voraus dafür.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, ich hoffe die Wunde sieht besser aus. Vergessen Sie bitte nicht zu "akzeptieren". Vielen Dank!