So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6873
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser 12 j hriger Beardedcollie hat Hd an beiden H ften und

Kundenfrage

Unser 12 jähriger Beardedcollie hat Hd an beiden Hüften und bekommt in 3 Wochen eine Goldimplantation und die Nerven werden verödet.Er läuft trotzdem gut und ist noch sehr beweglich.Seit 3 Tagen schreit er plötzlich spontan auf und winselt.Das ganze dauert etwa Zehn bis 20 Sekunden.er hat scheinbar starke Schmerzen und streckt das rechte Bein ganz starr und steif nach hinten weg und tritt nicht auf.Ganz plötzlich ist dieser Spuk vorbei und er rennt wieder umher.Hat er einen Krampf,Nerven eingeklemmt oder was ist das?was können wir tun?Er hat das seit am Mittwoch etwa 4mal gehabt.
Mit freundlichen Grüssen
Dagmar Hesler
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, ich denke, durch eine falsche Bewegung des Hundes kommt es plötzlich zu Schmerzen in den durch die Arthrose vermutlich auch leicht entzündeten Gelenken.(trotz Previcox)

Auch ein plötzlicher Druck auf die in diesem Bereich verlaufenden,sicherlich auch gereizten Nerven führt zu pötzlichem Schmerz.

Massieren ist gut und auch Wärme -evtl kann Ihnen auch Physiotherapie oder Magnetfeldtherapie die drei Wochen erleichtern

Pevicox sollte in einer Dosierung von 5mg/kg Körpergewicht gegeben werden.Da ich das Gewicht Ihres Hundes nicht kenne, sollten Sie die Dosierung nochmal überprüfen.

Alles Gute!

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über ein Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie üblich.

Danke im Voraus

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

kann ich noch weiterhelfen?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, danke im Voraus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde