So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6962
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Meine Sch ferh ndin hat nach ihrem letzten Wurf keine Haare

Kundenfrage

Meine Schäferhündin hat nach ihrem letzten Wurf keine Haare mehr unter dem Bauc bekommen und an den warzen geht das Fell auch weg. Dabei ist die Haut dunkel rot. Was kann ich tun damit das besser wird
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, haben Sie das Futter gewechselt?

Denkbar ist eine Futtermittelallergie. Dies könnten Sie austesten, in dem Sie ihm einige Wochen ein antiallergenes Futter geben.

In manchen Fällen reagiern Hunde grad nach einer Läufigkeit an diesen sensiblen Stellen auf Kunstfaser , Waschmittel oder Weichspüler allergisch. Auch hier können Sie testen,indem Sie als Lagerbezug nur Baumwolle benutzen-und nur Neutralwaschmittel.

Die Haut selbst würde ich zum Lindern der Rötung und Hautregeneration- mit Bepanthen Spray(zieht schnell ein),-Salbe oder Ringelblumensalbe behandeln.

Zusätzlich täglich ein Löffel Rapsöl ins Futter stärkt den Haut und Haarstoffwechsel.

Viel Erfolg.

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über ein Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Am Futter kann es nicht liegen da Barfe (meistens)und somit Öl regelmäßig ins Futter kommt. Die Haare an den Warze gehen ja erst fetzt aus
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Dann probieren Sie auch die anderen Tipps...,sind bei der Blutuntersuchung auch die andere Blut-

Werte bestimmt worden? Sonst würde ich dies nochmal nachholen und den Hund evtl auch auf Cushing untersuchen lassen.

viel Erfolg

und bitte nicht vergessen auf akzeptieren zu clicken.Danke XXXXX XXXXX

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wusste nicht was cushing ist. jetzt errinere ich mich vor Jahren beim heilpraktiker einen Test habe machen lassen. war positiv. jetzt bin ich zufrieden. vielen Dank
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke fürs akzeptieren und viel Erfolg!