So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

mein hund macht den ganzen tag pipi und es kommt nichts mehr

Kundenfrage

mein hund macht den ganzen tag pipi und es kommt nichts mehr raus und zum kot absetzen kann er sich auch nicht mehr hinsetzen,da kommen auch nur noch stückchen raus.er war schon beim arzt und in der klink,er hat das blut ,urin untersucht bekommen ,ultrschall geröngt woden und es ist nichts festgestellt worden
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

nach Ihrer Beschreibung scheint ein Infekt genauso auszuschließen zu sein, wie Blasen steine oder Harngries.
Da Röntgen, Ultraschall und Blutuntersuchung keine Ergebnisse erbracht haben, kann ich mir nur noch eine nervale Ursache vorstellen.
Ich würde empfehlen zum einen eine neurologische Untersuchung durchführen zu lassen, die evt. bei verzögerten Reflexen einen ersten Hinweis bringen könnte.
Zum anderen würde ich das Augenmerk auch noch einmal speziell Richtung Wirbelsäule lenken, da Irritationen im dortigen nervalen Bereich Störungen von Blase und Darm nach sich ziehen könnten. Unter Umständen sollte eine Kontrastmitteluntersuchung durchgeführt werden.
Eine Behandlung könnte man mit Vitamin B 12-Injektionen und einem krampflösenden Mittel beginnen - falls nicht schon geschehen.
Zunächst aber steht im Mittelpunkt eine Diagnose zu finden. Auch ein CT wäre eine Möglichkeit der Ursache auf die Spur zu kommen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von JustAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war .Bitte beachten Sie noch folgendes:Just Answer ist kein kostenfreies Forum. Insoweit wird auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen.

Vielen Dank im Voraus.



Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke


Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde