So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16319
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, bei meinem Hund wurde vor kurzer Zeit ein Ri im

Kundenfrage

Hallo,

bei meinem Hund wurde vor kurzer Zeit ein Riß im Meniskus vestgestellt. Die Tierärztin hat uns erstmal Schmerzmittel verschrieben mit der Anweisung den Hund möglichst nicht toben zu lassen. Leider hinkt der Hund immer wieder nach längeren Spaziergängen. Ist eine OP ratsam?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Wie lange hat der Hund bereits Schmerzmittel bekommen? War ein ruhigstellen einigermaßen möglich?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die Schmerzmittel haben wir ca. 2-3 Wochen gegeben. Der Hund ist erst 4 Jahre daher hat das mit den ruhigstellen nicht so gut geklappt.

 

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

2 Wochen Schmerzmittel sind als konservative Therapie ausreichend. In der Zeit sollte es sich bessern und die Symptome vergehen. Einfach Belastungen lassen sich bei einem jungen Hund leider nie ganz verhindern.

Eine OP wäre dann der nächste Schritt. Ich würde aber vorher nochmal eine eingehenden Untersuchung in einer Tierklinik empfehlen. Kliniken haben in der Regel ausreichend Erfahrungswerte, die ein eindeutige Entscheidung anhand der Untersuchungsbilder ermöglichen.

Kliniken in Ihrer Nähe finden Sie zB bei http://www.vetfinder.mobi

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde