So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16324
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

malteser hat dreifachen gpt wert.alle anderen werte sind normal.wie

Kundenfrage

malteser hat dreifachen gpt wert.alle anderen werte sind normal.wie soll man weiter vorgehen?(diagnose ,therapie)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

da es sich bei dem GPT-Wert um einen Leberenzymwertt handelt,welcher sehr empfindlich auf dem Transport des Blutes,auf Wärme etc reagiert und er ,dies ist insbesondere der ausschaggebendende Punkt der einzige Leberwert,welcher erhöht ist,daher unerheblich.Dies bedeutet dieser Wert ist "fälschlich" auf Grund seiner Empfindlichkeit,erhöht und es bedarf keiner Therapie oder weiteren Vorgehensweise.Der GPT-Wert ist daher sehr oft bei Blutuntersuchungen daher erhöht,solange die anderen Werte nicht ebenfalls abweichen,brauchen sie sich keine Sorgen zu machen,da ihrem Hund diesbezüglich nichts fehlt.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde