So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7108
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo mein Belgischer Sch ferhund hat am linken Bein eine ca.

Kundenfrage

Hallo mein Belgischer Schäferhund hat am linken Bein eine ca. 1 cm lange und 2 mm breite offene wunde seit ca. 07.30 uhr (bemerckt) habe ihm einen Druckverband gemacht da er sehr stark blutet. Nun ist es 22.00 uhr habe ihm schon den dritten Verband angelegt jedoch blutet es immer noch, der Verband ist durchtränkt mit Blut. Frage kann ich den Hund die Nacht durch ohne àrtzliche Behandlung noch sein lassen? Danke XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Nutzer,
Sie sollten unbedingt jetzt noch zum Notdienst fahren-die Wunde muss unbedingt tierärztlich versorgt und sicherlich genäht/geklammert werden, um die Blutung zum Stehen zu bringen. Ihrer Beschreibung nach ist vermutlich ein Gefäß verletzt, daher die starken Blutung. Ohne entsprechende Maßnahmen würde Ihr Hund
bis morgen einen zu grossen Blutverlust erleiden.
Alles Gute!
Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über ein Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen
Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Besten dank werde mich beim Notfalldienst melden.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke fürs Akzeptieren und alles Gute für Ihren Hund!