So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6814
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo mein Name ist Melanie aus Berlin.Meine 7 monate alte

Kundenfrage

Hallo mein Name ist Melanie aus Berlin.Meine 7 monate alte miniatur-bullterrier Hündin hat wirklich aus Freude ein 12 jähriges kind angesprungen.jetzt soll ich beim Veterinäramt mein Hund wegen bedrohliches Anspringen vorstellen.Was sagen sie dazu?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Nutzerin,
nach einer Anzeige (wie vermutlich in Ihrem Fall)
ist es der normale Gang der (Behörden)- Dinge,
dass Sie und Ihr Hund zwecks einer Stellungnahme und Begutachtung überprüft werden, um zu sehen, ob von Ihrem Hund eine Gefahr ausgeht- und ob/wie der Gehorsam des Hundes ist und wie-das Hund-Halter-Gespann funktioniert.
Wenn nachweislich nichts passiert ist, werden Sie vermutlich nur eine Verwarnung bekommen-evtl. mit der Auflage des Besuches einer Hundeschule/Verhaltensberatung.
Grundsätzlich kann hinter dem Anspringen natürlich auch ein erhöhtes Jagdverhalten stehen,(Hunde sehen Kinder oft nicht als kleine Menschen) und lösen Jagdverhalten aus, dass auf uns wie "Freude" wirkt und nicht immer ungefährlich ist.
Aus der Ferne kann ich also nur raten, grundsätzlich Ihren Hund so zu halten, dass er keine Kinder oder andere Menschen anspringt - um sich künftig Ärger zu ersparen.
Es ist gut, dass Sie einen Zeugen haben, vielleicht ist dieser ja bereit, den Vorfall für Sie zu dokumentieren.
Alles Gute
Dr.ML.Wörner-Lange


Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über ein Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer, haben Sie noch Fragen?
Ich antworte gern noch einmal
Sonst bitte auf akzeptieren clicken wie hier üblich.
Danke im Voraus!
Dr.ML.Wörner-Lange
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer, haben Sie noch Fragen?
Ich antworte gern noch einmal
Sonst bitte auf akzeptieren clicken wie hier üblich.
Danke im Voraus!
Dr.ML.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde