So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7110
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, wir haben einen Goldie und der stinkt penetrant. Wir

Kundenfrage

Hallo, wir haben einen Goldie und der stinkt penetrant. Wir haben ihn im Mai scheren lassen da war es gut, aber jetzt gehts wieder los. Seine Analdrüse haben wir auch schon entleeren lassen. Was können wir sonst noch tun ?? Er ist so lieb, aber das schmusen macht keinen richtigen Spaß !
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Nutzer,
dieser "Gestank" liegt in der Regel an einer Überproduktion der Talgdrüsen, das ist genetisch bedingt.
Je mehr eine Hund geduscht wird/schwimmt um so aktiver arbeiten diese Drüsen meist.
In jedem Fall würde ich versuchen, auf ein spezielles Futter für Haut/Haarprobleme umzusteigen.
Zusätzlich einen Löffel Rapsöl (verbessert den Hautstoffwechsel) und evtl Bierhefe ins Futter kann ebenfalls Erfolg bringen.
Auch Biotin könne Sie zusätzlich ausprobieren.
Erste Erfolge sind leider erst nach 1-3 Wochen erkennbar.
Zusätzlich würde ich versuchen, dass Fell zumindest im Sommer kürzer zu halten.
Haben Sie noch Fragen?
Alles Gute!

Mit kurzem Fell stank Ihr Hund weniger, weil sich das Drüsensektret nicht in längeren Haaren verteilen und halten konnte.


Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über ein Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen
Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wo bekomme ich Bierhefe? Ist das normale Hefe?
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Bierhefe speziell für Hunde gibt es im Zoohandel z.B. von Trixie-auch übers Internet.
alles Gute!
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke herzlich für den Bonus!