So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.

kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kbiron ist jetzt online.

Bl ulinge

Kundenfrage

Bläulinge - unerwünschte, zuchtausschließenden Fehlfarbe beim Deutschen Schäferhund. Wie entsteht dieser Makel, wie erblich ist das?
und welche eventuellen Krankheiten, Einschränkungen etc sind gekoppelt?
Kann man einen Zuchthund testen lassen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
es scheint keiner der Kollegen hier sich genau mit dieser Thematik auszukennen. Wir legen hier sehr großen Wert auf Qualität, daher habe Sie bisher noch keine Antwort erhalten, die ggf. nicht vollständig wäre.
Lassen Sie die Frage noch etwas stehen, ich werde die Frage an einen Kollegen, der sich viel mit Hudnezucht beschäftigt weiterleiten und Ihnen hoffentlich morgen oder übermorgen eine befriedigende Antwort geben. Vielleicht meldet sich auch noch einer der anderen Experten hier zu Wort.
Vielen Dank!
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, vielen Dank für Ihre Geduld.

Der Erbgang erfolgt über schwarz rezessiv und ist sehr selten. Ausser einer sogenannten Fehlfarbe macht das wohl keine gesundheitliche Einschränkung.

Es sollte möglich sein, Hunde auf dieses Gen zu untersuchen.
Ich habe mit einem Labor gesprochen, die angeboten haben, KOSTENLOS eine Probe (am besten eine EDTA-Blutprobe oder zur Not ein Backenabstrich) eines Tieres zu untersuchen, das diese Veränderung phänotypsich asugeprägt hat (also ein Bläuling ist), oder aber schonmal solche Nachkommen hatte. Dann lassen sich weitere Hunde testen. Ich weiß ja nicht, was in Ihrer Situation vorliegt, oder ob es nur eine allgemeine Anfrage war.

Ansonsten
hier noch ein Link zum Thema

 

http://www.bluedogs.8m.com/

 

Testen kann man zb bei Optigen oder Generatio.

 

Zuchtausschluss als sogenannte Fehlfarbe bei Rassehundevereinen wie SV

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und danke XXXXX XXXXX für das Akzeptieren der Antwort. Wenn Sie Bläulinge haben, nenne ich Ihnen gerne das Labor, zu dem Ihr Tierarzt die Proben einschicken kann.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, ich denke Ihre Fragen sind beantwortet. Bitte vergessen Sie nicht, meine Bemuehungen durch "Akzeptieren" zu honorieren. Vielen Dank!