So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16576
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Beisst ein Golden Retriever !

Kundenfrage

Beisst ein Golden Retriever ?!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

um diese Frage beantworten zu können benötige ich noch mehr Informationen in welchen Zusammenhang sie dies wissen möchten.Da jeder Hund wenn er sich bedroht fühlt oder Angst hat auch aus diesem Grund dann zubeißen kann.Dies ist unabhängig von der Rasse und hängt auch immer von der Erziehung und dem Umfeld des Hundes ab.Es gibt zwar Rassen die eine höhere Reizschwelle haben,d.h. in der Regel nicht sofort zum Beißen neigen,hierzu zählen auch die Golden Retriever als andere rassen mit einer niedrigeren Reizschwelle wie z.B. ein Deutscher Schäferhund.Erzieht man allerdings einen Golden Retriever nicht richtig oder falsch oder fühlt sich dieser bedroht kann er dann natürlich auch einmal zuschnappen oder beißen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin