So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr_Grassl.

Dr_Grassl
Dr_Grassl, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 266
Erfahrung:  Vögel, Reptilien, Amphibien, Heimtiere
56668378
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr_Grassl ist jetzt online.

Guten Tag, Mein Rottweiler Hat schweren Durchfall,es l uft

Kundenfrage

Guten Tag,
Mein Rottweiler Hat schweren Durchfall,es läuft einfach nur noch hinten raus.
war beim tierarzt,kotprobe hat nichts ergeben.
angeblich futtermittelallergie.....er bekommt jetzt erst mal...Estifor mit nudeln....
und spülung im After,weil da wohl risse sind
es stinkt alles ganz furchtbar....bin tag und nacht am Putzen
Hat jemand vielleicht noch eine andere idee
Mit freundlichen Grüßen
M.Stephan
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr_Grassl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
wenn der Kot richtig wässrig ist und es zur Zeit auch noch so warm ist, sollten Sie unbedingt auf den Kreislauf Ihres Hundes achten. Er sollte viel trinken, falls Sie merken, daß er etwas träger wird, lieber beim Tierarzt Infusionen geben lassen, damit er auf keinen Fall austrocknet. Sind denn neben der Kotuntersuchung auf Parasiten noch andere Untersuchungen gemacht worden? Rö, Blut, Ultraschall? es gibt noch viele andere Ursachen dafür: z.B. bakterielle/virale Infektionen, Einzeller, allgemein Entzündungen (bitte innere Körpertemperatur messen, sollte nicht über 38,5 °C liegen),
giftige Pflanzen, verdorbene Lebensmittel etc.
Sollte es morgen nicht schon besser werden, lieber beim behandelnden Tierarzt nochmals melden, damit Ihr Hund Infusionen bekommt bzw. weitere Untersuchungen durchgeführt werden.
Alles Gute! Für ein Akzeptieren bedanke ich mich im Voraus!
Viele Grüsse!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
er hat guten hunger.....aber er drückt und drückt....es kommen dann immer nur tropfen raus....wenn er liegt läuft es einfach hinten raus
Experte:  Dr_Grassl hat geantwortet vor 6 Jahren.
das liegt daran, daß die Darmschleimhaut gereizt ist, durch das ständige drücken und der Schließmuskel das ganz Dünnflüssige nicht mehr halten kann. Es gibt Medikamente womit man den Darminhalt verdicken kann (Huminsäuren) bzw. die Darmperistaltik verlangsamen kann. Dies muss aber der Tierarzt entscheiden, ob dies in diesem Fall sinnvoll ist. Häufig baden die Hunde gern in schmutzigem Wasser und holen sich da eine Darminfektion, ich würde den Tierarzt nochmal aufsuchen, manchmal sind auch Anaerobier (spezielle Bakterien) beteiligt, die leider auch nur auf spezielle Antibiotika ansprechen. Eine Infektion der Gebärmutter (falls weiblich u. nicht kastriert) ist ausgeschlossen worden?