So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6815
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, mein Yorki m ht sich seit gestern sehr, sein gro es

Kundenfrage

Hallo,
mein Yorki müht sich seit gestern sehr, sein großes Geschäft zu machen. Er strengt sich sehr an. Was kann ich denn machen, um Ihr etwas Erleichterung zu schaffen?
Denny
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, nein Vollmilch ist nicht gut, davon wird ihm vermutlich zusätzlich schlecht.
Sie können aus der Apotheke MICROCLIST (kleine Clistiere) zum Einführen in den After holen, dass hilft meist.
Hat er Knochen gefressen? Diese verstopfen den Darm oft wie Zement-da hilft dann nur der Tierarzt!
Weiterhin können Sie ihm viel zu trinken anbieten/einflöösen-vermischt mit Speiseöl.
Auch Magermilchjoghurt und Sauerkraut mit Öl kann die Verdauung in Gang bringen, es sei denn, er hat schon einen beginnenden Darmverschluß, dann kann nur der Tierarzt helfen.
Grundsätzlich darauf achten, dass er in ZukunftTrockenfutter nur gleichzeitig mit Wasser dazu (gleiche Schale) bekommt.
Beim Tierarztbesuch bitte auch die Prostata kontrollieren lassen-auch hier liegt oft ein Grund für Verstopfung, da eine Anschwellung das Darmlumen verengen kann.
Sollte Ihr Hund in den nächsten Stunden keinen Kot ansetzen, bitte unbedingt zum Notdienst!
Viel Glück!


Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen. Vergessen Sie bitte nicht, auf akzeptieren zu clicken - und über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, haben Sie noch Fragen?
Sonst würde ich Sie bitten, auf akzeptieren zu clicken, wie üblich.
Danke im Voraus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde