So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16086
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unser Hund hinkt sei8t Ostern vorn rechts, gibt abter keine

Kundenfrage

Unser Hund hinkt sei8t Ostern vorn rechts, gibt abter keine Zeichen von Schmerzen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

um dies genauer abzuklären würde ich ihen empfehlen mit ihrem Hund zum Tierarzt zu gehen und ihn untersuchen insbesondere Rötgen zu lassen.Als Ursache käme eine Gelenksentzündung sowie auch eie Arthrose in Frage.Ferner könnte es sich um einen Bänder -oder Sehnenanriß handeln,da dies immer recht lange 6-8 wochen mindersten brauchen um wieder zu heilen.Sie sollten daher den Hund schonen,d.h. nur an der leine kleine Runden spazieren gehen und ihn nicht toben oder springen lassen.Ferner können sie ihm zur Unterstützung Arnica D6 Globuli 3xtgl 5-10 Stück geben und auch Traumeel.Dies reicht nur leider bei einer starken Entzündung alleine nicht aus,wie gesadazu müßte man ihren Hund tierärtzlich untersuchen um dann z.B. ein entzündungshemmendes Medikament wie Metacam,Rimadyl oder Previcox zu geben.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Other.
Unser Hund zeigt keine schmerzen an, humpelt aber seit Ostern
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

das hinken ist immer ein Anzeichen ,daß es ihm wehtut,sonst würde er nicht humpeln.es ist also eine Fehlinterpretation,daß ein Tier wenn es humpelt keine schmerzen hat,daher sollten sie die Ursache durch eine tiermedizinische untersuchung abklären und gezielt behandeln lassen,da es ohne Behandlung zu einem chronischen prozeß kommen kann welcher sowohl in einem Gelenk wie auch ein band irreversibel schädigen kann.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde