So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16478
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo... wir haben heute festgestellt das unsere 14j hrige

Kundenfrage

Hallo...
wir haben heute festgestellt das unsere 14jährige Rottweiler/Dobermann Hündin eine seltsame rotrosa Blase unter dem Schwanz in Größe eines Hühnerei bekommen hat. Jetzt hat natürlich kein Tierarzt mehr Sprechstunde und wir machen uns Sorgen das es etwas akutes ernstes sein könnte. Schmerzen scheint sie damit aber nicht zu haben.
Über eine Antwort wären wir sehr dankbar da wir nicht wissen wie wir jetzt damit umgehen sollen...
liebe Grüße Fam. Liebscher
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

um ihnen helfen zu können müßter ich noch wissen:

diese Blase befindet sich an der Schwanzunterseite oder am After?

Da es sich am Schwanz neben eines Abszeßes,auch um eine entzündete Talgdrüse sowie einen Tumor handeln könnte,letztere entstehen aber nicht plötzlich.So daß es sich um einen Abszeß oder um einen Stich mit einer allergischen Reaktion handeln könnte.Am After könnte es sich um eine entzündete Analdrüse handeln.

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
diese Blase befindet sich nicht unterm Schwanz und nicht am After, sondern eher im vaginalen Bereich und ist ca.so groß wie ein Hühnerei...vielen Dank für Ihre Zeit und Ihre Mühen..
lieben Gruß S.Liebscher
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

in Ordnung,es könnte sich hierbei um eine Reaktion auf einen Stich handeln.Ich würde ihnen daher raten dies zu kühlen z.B. mit einem Kühlakku etc ,ferner könnten sie ihr Bachblüten Resque tropfen ,ein paar Tropfen geben und wenn sie dies im Haus haben auch Apis Mellifica D6 oder C30 ,bei D6 5-10 Globuli und bei c30 eine Tablette.Sollte dies weiter anschwellen würde ich ihnen raten dann eventuell auch heute noch zum tierärztlichen Notdienst zu gehen,,spätestens Morgen früh.Sie können auch selbst versuchen sich dies etwas genauer anzuschauen,z.B. gibt es dort eine kleine Veerletzung oder ist ein kleiner Einstich erkennbar.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein kleine Verletzung oder Einstich ist nicht zu sehen...
das sieht aus wie dran geklebt, klingt sicher eigenartig...
naja wir werden es im Auge behalten, vielen Dank für Ihre Hilfe und schönen Abend noch...
lieben Gruß
S.Liebscher
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

in Ordnung,leider ist eine genauere Diagnose via Internet nicht möglich.Alles Gute

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin