So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16395
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

ich habe einen golden retriever h ndin sie haart so sehr man

Kundenfrage

ich habe einen golden retriever hündin sie haart so sehr man kann ihr das fell richtig zupfen eine kahle stelle hat sie auch schon am rechten vorderlauf etwa handflächen groß was kann ich tun
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

dies kann mehrere Ursachen haben:

 

-ein organisches Problem,z.B. der Schildrüse

-ein hormonelles Problem

-eine Allergie,z.B. auf Gräser,Milben,Futtermittel

-ein Mangel,z.B. Zinkmangel

-eine Hauterkrankung,hervorgerufen durch Pilz oder Parasiten etc

Ich würde ihnen empfehlen,dies tierärztlich untersuchen zu lassen,insbesondere eine Blutuntersuchung machen zu lassenum damit ein organisches Problem bzw hormonelles Problem sowie einen Mangel auszuschließen bzw zu erkennen.Ferner kann man auch eine Hautprobe,sogenanntes hautgeschabsel,machen und dies auf Pilze,Parsiten etc untersuchen lassen.Sollten sie vor kurzem eine Futterumstellung durchgeführt haben,könnte auch dies der Auslöser dafür sein.Sie können ihr bis zu einem genauen Befund zur Unterstützung Sulfur D6 Globuli 3xtgl 5-10 Stück geben und Öl,am Besten wäre Rapsöl über das Futter geben,da dies für den haut -und Haarstoffwechsel wichtige Omega 3-Fettsäuren enthält,wie gesagt dies dient zur Unterstützung reicht aber alleine meist nicht aus,da man erst einmal die Ursache abklären sollte.

 

Beste grüße und alles Gute

 

Corina Morasch