So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.

know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Kleintierkrankheiten, ausserdem Teilgebiet Chirurgie, über 20 Jahre Berufserfahrung in Klinik und Praxis
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen ca. 11 jahre alten malamut mischling

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen ca. 11 jahre alten malamut mischling der seit 3 tagen sehr hohes fieber hat. Unsere tierärztin stellte diesen mittwoch einen akute magendarm virus fest. Unser hund bekam darauf hin ein hochdosiertes Antibiotika und etwas für das erbrechen. Gestern bekamen wir dann für die nächsten 10 tage clavaseptin 500 mg. Ich habe auch schon wadenwickel gemacht aber die tem. bleibt immer so um die 39.3-39.6. Leider ist unsere tierärztin jetzt im Urlaub. Was kann ich noch tun?
Liebe Grüße Gollwitzer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Fam Gollwitzer,

wie schwer ist ihr Hund ? Wieviele Tabletten pro Tag bekommt der Hund ?

Was bekommt er wegen des Erbrechens ?

Hat er auch durchfall ?

Rüde oder Hündin ?

Sonst noch Symptome sichtbar ?

 

Wenn sie gleich antworten, besprechen wir das gleich. Ich warte auf Ihre Antowrt.

Lieben Gruss

Dr. G. Bauer

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Leider haben Sie noch nicht reagiert.

Zum Einen ist es möglich, dass die Infektion nicht auf Clavaseptin anspricht.

Es ist möglich, das Clavaseptin unterdosiert ist

Es ist möglich, dass die Erkrankung gar nicht auf Clavaseptin reagieren kann

etc etc.

Ich bin jetzt nochmal an der frischen Luft, schaue hier später nochmal rein.

 

Kalte Beinumschläge sind zur Temperatursenkung gut möglich. Der Hund sollte allerdings bei Temp bis 39,6 noch nicht so sehr krank sein, sonst müsste man vielleicht eine andere Ursache vermuten. Bei einer Magendarmgrippe sollte der Zustand mit deiser Temp. nicht so arg schlecht sein ?!

 

Es gibt noch eine Möglichkeit der Temperatursenkung. Dazu muss ich aber erst mehr über den Hund wissen, sonst verwischen wir Krankheitssymptome und fügen so dem Hund schweren Schaden zu.

Ich erwarte Ihre Reaktion.

Vielen Dank

Dr. G. Bauer

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Besitzer,

die Dosierung von Clavaseptin liegt bei 25 bis 40 mg/kg pro Tag auf 2 Dosen verteilt.

REechnen Sie bitte nach und korri´gieren sie die Dosis entsprechend.

 

Es gibt auch andere Ursachen für anhaltendes Fieber, ausser Magen-Darm.

Z.B. Pyometra, Prostataabszess, Blasenentzündung , Leberentzündung. Das kann ich ohne weitere Angaben von hier aus nicht beurteilen. Es könnte aber auch sein, dass Clavaseptin in diesem Fall nicht ausreichend wirkt, dann sollte nach spätestens 48 Stunden das Antibiotikum gewechselt werden.

Wenn ein Antibiotikum gut funktioniert, ist die Temperatur nach spätestens 48 Stunden im Normbereich.

Wird dies nicht erreicht und ist der Zustand weiter schlecht oder wird schlechter, sollten Sie vielleicht doch nochmal zum Tierarzt. Es gibt sicher noch mehr Kollegen in Ihrer Umgebung.

 

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, gegen Durchfall und erbrechen hat unser Rüde etwas gespritzt bekommen.

Die Tabletten bekommt er 2x am Tag. Seit der ersten Spritze am Mittwoch hat er nicht mehr erbrochen, allerdings hat er auch keinen Stuhlgang bzw. Ducrchfall.

 

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

dann wird es ja schon besser. Dass er keinen Kotabsatz hat ist nicht schlimm. Sicher ist die Futteraufnahme reduziert. Es ist ja erfreulich , wenn sie sonst keine Symptome sehen.

Es scheint, also ob die Tabletten einfach etwas zögerlich wirken. Hautpsache die Temp geht weiter runter.

sind sie jetzt so nett und kontrollieren die Tablettenmenge.

Sie brauchen bei 30 kg mindestens 3 Tbletten pro Tag.

Also nur Mut und weiter so.

 

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Lieben Gruss

Dr. G. Bauer

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Haben Sie noch eine Frage ? Ansonsten Gute Nacht.

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Haben Sie noch eine Frage ?

Ansonsten würde ich Sie bitten, die Antwort zu akzeptieren. Es wäre sonst nicht fair von Ihnen.

Lieben Gruss

Dr. G. Bauer