So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6806
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Der Hund, Dalmatiner-Mischling, wegen Leihmaniose mit Allopurinol

Kundenfrage

Der Hund, Dalmatiner-Mischling, wegen Leihmaniose mit Allopurinol behandelt, 9 Jahre,
entwickelt Pusteln und Geschwüre.
Es wurden Gewebeproben eingeschickt aber das dauert ewig!

Ist eine Prognose möglich, bitte aus dem Nähkästchen plaudern,

Dieter Hatzfeld
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
in seltenen Fällen kann eine solche Hautveränderung als Nebenwirkung bei Allopurinol auftreten. (Beipackzettel)
Sprechen Sie darüber mit Ihrer Tierärztin -oder fragen sie beim Hersteller DIREKT an, wie sie darauf reagieren sollen - z.B. ob dieses Präparat unter den Bedingungen abgesetzt werden sollte.
Viel Glück - und bitte nicht vergessen auf akzeptieren zu drücken.
viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde