So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.

know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Kleintierkrankheiten, ausserdem Teilgebiet Chirurgie, über 20 Jahre Berufserfahrung in Klinik und Praxis
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

hallo habe eine 15 monate alte labrador h ndin, die knickt

Kundenfrage

hallo habe eine 15 monate alte labrador hündin, die knickt mit den hinterläufen immer nach aussen weg, so als ob wir uns die enkel umknicken was kann das sein
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

jede Art von Schwäche, auch Kreislaufschwäche ist eine mögliche Ursache.

Wenn ihr Hund aber munter ist, frisst und spielt und nur die Beine wegknicken, befürchte ich, dass ihr Hund eine ´Hüftgelenksdysplasie hat. Beim Labrador ist dies leider recht häufig.

 

Bitte stellen Sie den hund im Lauf der Woche vor.

Klug wäre eine Röntgenaufnahme in Rückenlage anzufertigen, damit man sich die Hüftgelenke mal ansehen kann.

 

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wir haben bei ihr schon ein röntgenbild machen lassen und der tierarzt meinte es ist nicht die beste hüfte aber da könnte sie alt mit werden.kann es auch sein das die muskeln noch nicht richtig in den beinen ausgeprägt sind?
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Besitzer,

Die Muskeln in den Hinterbeinen sind nicht ausgeprägt, weil der Hund eine HD hat. Es tut halt immer weh und wird wengi gebraucht.

 

Bitte lassen sie die Röntgenaufnahme zu einem HD-Tierarzt schicken und den ´Grad der HD bestimmen. Ich nehme an es ist eine schwere HD.

Natürlich kann der Hund damit alt werden, aber man muss auch in der Haltung und Fütterung entsprechend darauf eingehen.

 

Also: die Röntgenaufnahme einem weiteren Tierarzt zeigen.

 

LIeben Gruss

Dr. G. Baeur

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja danke XXXXX XXXXX ich machen, lasse sie am besten noch mal neu von einem anderen tierarzt röndgen um mir eine neue meinung der hüfte einzuholen, ich füttere schon extra von rojal canin futter für labrador, oder können sie mir noch ein besseres futter empfehlen?
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielleicht brauchen Sie nichtmal eine neue Aufnahme . ... schaden würde es jedenfalls nicht.

 

Egal was sie füttern .... hauptsache der Hund ist schlank und die Hüften so wenig belastet.

Sorgen sie mit viel Schwimmen für eine gute Bemuskelung. DAs stabilisiert die Hüfte.

Radfahren und Joggen wäre prima. DAs wird der Hudn aber wahrscheinlich blöd finden. Stöckchenspielen ist leider nicht geschickt.

Lieber gleichmässigen Ausdauersport.

 

Canosan kann den Gelneken generell helfen. Auch Teufelskralle von Aldi oder Ratiopharm hilft.

 

Aber jetzt erst nochmal eine Kontrolldiagnose.

 

Lieben Gruss

Dr. G.B.

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke XXXXX XXXXXür ihre antwort, nein schlank ist sie nicht, sie macht grade etwas diät um von ihrem gewicht runter zu kommen, nur das ist hier sehr schwer da ich noch 4 jack russel habe und sie sehr verfressen ist halt ein labrador sie wiegt 39 kilo ist 56 cm schulterhöhe. was meinen sie wie lange kann ich sie ans rad nehmen? man Mfg
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das muss Ihnen der Tierarzt sagen, der sich die Röntgenaufnahmen ansieht.

Das kommt darauf an.

 

Ich hoffe, sie finden einen guten weg mit dem Hund.

 

Überr eine Akzeptanz der Antwort würde ich mich freuen

 

Mit lieben Grüssen

Dr. G. Bauer

know-it-vet und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wieviele von den teufelskrallen kapseln darf ich meiner hündin denn geben? 39 kilo.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bei denen von Aldi würde ich mal sagen 2 x 1 , oder auch insgesamt 3 pro Tag, aber das anhaltend über vele wochen. Es dauert eine Weile.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
kann ich canosan und teufelskralle zusammen geben, ???