So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

meine h ndin 1 1/2 jahre ist zum zweiten mal l ufig,. beim

Kundenfrage

meine hündin 1 1/2 jahre ist zum zweiten mal läufig,. beim 1. mal wurde sie trächtig und bekam welben. doch dieses mal ist es so das sie sich im bereich der zitzen extrem leckt so das es sogar blutet. ist das normasl????
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Sie sollten mit der HÜndin auf jeden Fall einen Tierarzt aufsuchen. Eventuell hat sich eine Gesäugeentzündung entwickelt. Das Gesäuge ist dann meist geschwollen, gerötet und häufig auch vermehrt warm. Wenn man an den Zitzen zieht kommt häufig auch Sekret oder sogar Milch. Die Hündin benötigt in diesem Fall ein Medikament, was die Milchdrüse wieder zurückbildet.

Messen Sie bei der Hündin Fieber (über 39,0 °C) und achten Sie auf Ausfluss aus der Scheide der nicht nur blutig sondern eher schleimig - weißlich aussieht. In diesem Fall kann es auch sein, dass die Hündin eine Gebärmutterentzündung entwickelt.

Suchen Sie mit dem Tier am Besten morgen einen Tierarzt auf.

Alles Gute für Ihre Hündin