So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.

know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Kleintierkrankheiten, ausserdem Teilgebiet Chirurgie, über 20 Jahre Berufserfahrung in Klinik und Praxis
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Wir haben eine alten Stra enhund

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir haben eine alten Straßenhund ca. 23 kg, ca 17 Jahre alt. Hier in Rumänien sind die Behandlungsmöglichkeiten für Tiere sehr schlecht. Der Tierarzt sagte er hätte eine schwere Herzinsuffizienz, aber ansonsten ist er für sein Alter gut in Schuß.

(auf englisch lautet die Diagnose:
- Irregular sinus rythm HR= 93 - 135/min
- Normal axis
- Probable left artrial enlargement
- Probable subendocardial ischemia)

und wir verabreichen ihm 12,5 mg Vetmedin pro Tag. Trotzem atmet er sehr schwer.
Er bekommt auch Diuretika, hin und wieder eine Cortisonspritze.
Frage: Könnte man nicht auf Digitalispräparte umstellen oder es zumindest probieren?

In Erwartung Ihrer Antwort
verbleibe ich mit herzlichen Grüßen
Helmut Luxemburer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich melde mich gleich

know-it-vet und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

so schwer muss die Herzinsuffizienz nicht sein. Vielleicht ist das Herz garnicht Schuld am keuchen.

ein Irreglulärer Sinusrhythmus ist beim Hund durchaus normal. Un in einem Frequenzbereich von 95 bsi 135 ohnehin. Man nennt das eine atmungsabhängige Arrhythmie. Dabei wird der Schlagrhytmus mal schneller mal langsamer, passend zur Atmung.

Das entsthet unter Vagus-Einfluss, wie beim leistungssportler.

Insgesamt ist die Frequnez so ruhig, dass man sich fragt, ob denn das wirklich eine Herzinsuffizienz ist.

 

Vetmedin ist in Ordnung man dosiert 0,5 mg/kg - auf 2 Dosen verteilt. Lanitop und Vetmedin stören sich nicht, wenn dann würde ich Laniitop dazu geben in geringer Dosis.

 

Eine Wandischämie beim Hund wäre eine ziemliche rarität. Es gibt so gut wie nie !! eine Arteriosklerose und demnach auch keine Wandinfarkte und demnach auch fast keine EKG-Kriterien um eine solche Diangose zu stellen.

 

Wurde den ausser dem EKG noch was gemacht ?

Gibt es eine Röntgenaufnahme ?

Gibt es Labor

Was haben Sie eigentlich für Symptome gesehen ?

 

Bitte melden Sie sich nochmal, dann geht es hier weiter.

LIeben Gruss

Dr. G. Bauer

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bin ab ca 12 Uhr ausser Haus und würde mich dann erst morgen wieder melden.

 

Ich möchte hier aber möglichst klären, ob es wirklich das Herz ist oder ob noch was anderes vorliegt. Ich werde Ihnen dann soweit nötig auch erklären, was sie selber prüfen können.

Also nicht ungeduldig werden. Wir werden das schon hinkriegen.

Lieben Gruss

Dr. G. Bauer

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank, wir versuchen hier in Rumänien eine Roengenaufnahme zu machen

Vielleicht liegt es an der Lunge, dann melde ich mich wieder.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vorher machen sie auch noch folgendes:

 

Versuchen sie auf der Innenseite der Hinterschenkel die Pulswellen zu finden, ca stricknadelstärke 5-6 bei 35 kg Hund . Wennsie die finden , ist der herzschlag vermutlich kräftig genug.

 

Prüfen sie die Maulschliemhaut: rosa ?

 

Mal kräftig auf das Zahnfleisch drücken. Dann ist das weiss. Wenn es weniger als 2 sec dauert bis es rosa ist, hat der Hund ziemlich sicher nichts am Herz.

 

Ich dürcke die Daumen.

Antworte aber erst morgen wieder.

Lieben Gruss


Dr. G. Bauer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde