So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Bei meiner H ndin - Epagnol Spaniel- ca. 8,5 Jahre alt wurde

Kundenfrage

Bei meiner Hündin - Epagnol Spaniel- ca. 8,5 Jahre alt wurde im letzten Jahr ein Herzgeräusch festgestellt und die Ärztin sagte mir, sie hätte einen Herzklappenfehler.
Seit ein paar Wochen ist sie nun nachts immer wieder unruhig, hechelt und schläft sehr viel. Manchmal ist sie draußen beim Laufen nicht mehr agil sondern läuft sehr gemäßigt, was ich sonst nicht kannte, sie war immer ein Wirbelwind, interessiert und agil und auch am Jagen interessiert, was ich aber gut verhindern kann seit einigen Jahren.
Ich habe sie aus Spanien, über ProAnimale bekommen. SIe war beim Züchter weggelaufen, hatte die Jungen im Stich gelassen und hatte das Glück, dem Transport von ProAnimale vor das Auto zu laufen. So kam sie 2003 nach Deutschland, ca. 1,5 Jahre alt.
Zur Zeit wird bei Ihr noch Blut auf Zecken unersucht(Borreliose), da sie in diesem Jahr schon 5 Zeckenbisse hatte seit dem 9. März. Das Ergebnis kommt heute voraussichtlich.
Aber das ist die 2. Sache. Mich interessiert, was ich /der Arzt tun kann, da sich das Herzgeräusch eindeutig verschlechter hat in dem letzten Jahr. Welche Optionen gibt es- ich hänge sehr an ihr, wir sind inzwischen ein "altes Ehepaar"?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

am Besten wäre, wenn Sie (noch einmal?) einen Ultraschall (evtl. reicht auch eine Röntgenaufnahme) von Herz und Lunge Ihres Hundes machen lassen, um festzustellen, wie stark die Herzinsuffiziens Ihres Hundes ist und ob sich Wasser in der Lunge angesammelt hat (Lungenödem, dann meist Husten v.a. beim ersten Aufstehen). Das Abhören mittels Stethoskop liefert nur erste Anhaltspunkte.

 

Je nach Befund müßte

-täglich ein Diuretikum als Tabletten gegeben werden, Furosemid (Dimazon) und/oder Spironolacton (Prilactone) gegeben werden

-ein ACE-Hemmer zur Entlastung des Herzens gegeben werden; statt eines ACE-Hemmers ist in fortgeschritteneren Fällen auch die Gabe von Pimobendan (Vetmedin, Boehringer) oft sehr hilfreich.

Diese Medikamente können nur über einen Tierarzt nach tierärztlicher Untersuchung bezogen werden.

 

Unterstützend können Sie Crataegutt weitergeben und bitte zusätzlich noch Cralonin (Heel) 3x täglich 10 Tropfen geben; falls Wasser in der Lunge ist, wäre außerdem die Gabe von Apocynum D6 3x tägl. 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli -unabhängig vom Fressen gegeben- sinnvoll.

 

Möglicherweise kommen noch zusätzliche Atemwegserkrankungen hinzu z.B. Entzündungen (Rachen, Mandeln, Nase, Kehlkopf) meist infektiös, bei Auffälligkeiten evtl. Rachenabstrich machen lassen um Infektionen festzustellen

 

Die Müdigkeit kann neben der Herzerkrankung auch andere Ursachen haben, z.B. Leberprobleme durch Rückstau von Blut in die Leber durch die Herzinsuffiziens, andere Organprobleme, auch Schilddrüsenunterfunktion oder Entzündungen. Diese Erkrankungen könnten mit einer Blutuntersuchung (Geriatrieprofil) festgestellt/ausgeschlossen werden. Sind Durst und Appetit normal?

 

Bitte sicherheitshalber rektal die Temperatur messen. Bei akuten Infektionen liegt meist Fieber vor (rektal über 39°).

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind