So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo und guten Abend, wir besitzen seit 11 Jahren einen Shelti

Kundenfrage

Hallo und guten Abend,
wir besitzen seit 11 Jahren einen Shelti und vermuten das er unter einer Bauchspeicheldrüsen Erkrankung leidet.
Ich habe von einer Diät mit Reis und Putenfleisch gelesen,und wüsste gern ob die Pute roh oder gekocht gefüttert wird.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

Pute sollte auf jeden Fall gekocht werden, da sonst die Gefahr einer Salmonelleninfektion besteht. Falls es mit Diät nicht besser wird:

Bitte Blutuntersuchung auf Bauchspeicheldrüseninsuffiziens (TLI-Test) und falls häufigeres Erbrechen auch auf Bauchspeicheldrüsenentzündung machen lassen. Bei Insuffiziens ist die Zugabe von Pancreasenzymen zum Futter sinnvoll (z.B. almazyme, Pancrex-Vet, Kreon)

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
vielen Dank für Ihren Rat werde es ausprobieren und hoffe,dass es unserem alten Kammeraden bald besser geht
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

danke für´s Akzeptieren & Gute Besserung für Ihren Hund.

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind