So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo. Unserm Hund, ein Labrador, elf jahre alt, tr nt seit

Kundenfrage

Hallo.
Unserm Hund, ein Labrador, elf jahre alt, ´tränt seit heut morgen das auge. Er kneift es immer zu. was könnten die möglichen ursachen sein, bzw. wir könnten wir uns jetzt verhalten ?
LG
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

ist nur ein Auge betroffen oder beide Augen? Gerade wenn nur ein Auge betroffen ist sollten Sie möglichst bald einen Tierarzt aufsuchen, da es sich um einen noch im Auge befindlichen Fremdkörper oder auch um eine Hornhautverletzung handeln kann. GErade letztere können zu schweren Schädigungen am Auge führen. Eine Hornhautverletzung kann man meist nur eindeutig diagnostizieren indem man die Hornhaut mit Fluoreszin anfärbt.

Falls es sich um einen Fremdkörper oder eine Hornhautverletzung handelt ist dies für das Tier sehr schmerzhaft, wenn Sie also heute noch einen Tierarzt erreichen können wäre es sicher besser diesen aufzusuchen.

Auch eine Bindehautentzündung durch Zug oder eine bakterielle INfektion ist denkbar. In diesem Fall sollte das Tier antibiotische Augentropfen erhalten.

Alles GUte für Ihren Hund
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Wenn Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat würde ich mich übers Akzeptieren meiner Antwort freuen.